Geführtes Meditieren für Effektivität, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Selbstfindung

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2013-03-01 15:45:20
von: Rainer Dahl

Geführtes Meditieren für Effektivität, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Selbstfindung

Zufriedenheit entwickeln, Dankbarkeit fördern oder wahrscheinlich auch gute Stimmung erlangen - dies und des Weiteren noch eine große Anzahl weitere Dinge erreichen die Menschen mithilfe von mühelosen Meditationen. Unter der Web-Adresse "meditation-download.de" ist nun ein Download-Shop online im Internet, wo sich jeder, der sich für Wellness und Meditation fasziniert, zahllose gesprochene Meditationen als MP3 zum Herunterladen zulegen kann. Momentan stehen da schon die folgenden begleiteten Meditationen zur Verfügung:

Im Fluss des Lebens
In dieser Traumreise geht es um mehr als bloß um Regeneration und Wohlbehagen. Ziel ist es, mit dem Lebensfluss in Harmonie zu kommen. In diesem Fall handelt es sich einerseits um einen echten Fluss, der in der Traumreise vorkommt, in dem wir baden und verbrauchte Dinge abspülen können und der uns beibringt, die Dinge loszulassen an denen wir klammern. Wir lernen folglich auch im übertragenen Sinne, mit dem Lebensfluss in Harmonie zu leben.

Ein gutes Gefühl im Bauch
In dieser Meditation geht es um den Atem und um die Achtsamkeit. Das Anliegen ist es, die Bewegungen des Atems der Bauchdecke zu empfinden und zu beaufsichtigen. Ebenso die Bewegungen unseres Geistes observieren wir dabei. Durch eine gelassene Haltung und auch durch die ruhigen Atem-Bewegungen der Bauchdecke werden wir im Geiste immer ruhiger und friedlicher. Ebenso die Gefühle unseres Körpers kommen demzufolge zur Ruhe.

Das Kind im Herzen
Etwas mehr Zeit beansprucht diese angeleitete Meditation. Das ist jedoch kein Problem. Lohnen tut sich diese Zeit sicherlich. Begonnen wird mit einer längeren Phase der Achtsamkeit. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass wir bestens mit dem Körper verbunden sind. Danach erhöhen wir allmählich immer weiter das Niveau unseres Bewusstseins so lange, bis wir letzten Endes sogar das Einheitsbewusstsein realisiert haben.

Die Urwald-Insel
Zuerst einmal sei bemerkt, dass diese ausformulierte Meditation ganz deutlich eine Traumreise ist. Das hauptsächliche Ziel ist die Regeneration, die Entspannung und das Wohlfühlen beim Meditieren. Sehr viel Vergnügen mit dieser geführte Traumreise werden Menschen haben, die noch nicht auf so viel Übung mit dem Meditieren zurückgreifen können. Wir treiben auf dem Weltmeer, sonnenbaden uns am Badestrand, schwimmen und planschen im Ozean und erforschen den Dschungel auf der Insel.

Tief und weich atmen
Für alle Meditations-Anfänger ist dies die richtige Wahl zum Einsteigen. Der Meditierende kann dabei wunderbar verschnaufen, loslassen, Nervosität auflösen und neue Energie auftanken. Durch die Wahrnehmung des Atems kann er seine Stimmungen, seinen Geist und seine Energien wieder ins Gleichgewicht bringen. Dadurch, dass sich der Meditierende während der Fantasiereise angenehme Erfahrungen im Geiste vorstellt, wird das Wohlfühlen zu einer normalen Begleiterscheinung dieser Meditation.

Atem-Erholung am Insel-Strand
Hier in dieser angeleiteten Entspannung ist eine winzige Fantasiereise integriert, eine echte Traumreise in dem Sinne ist es aber nicht, es ist einfach die Nutzung der imaginären Vorstellungen, auf dass wir uns noch mehr regenerieren und relaxen können. Im Zentrum der geleiteten Meditation steht der Atem und leitet uns ohne Unterlass wieder zu Ausgewogenheit, Gemütsruhe und auch zu uns selbst zurück.

Freizeit am See
Relativ unproblematisch ist diese Fantasiereise. Sie kann uns einen wesentlich höheren Vorteil zuteil werden lassen, der wesentlich über den Wellnesseffekt hinausgeht. Wir gehen mit dem Herzen, mit der Sonne und der Erde in Einklang und spüren die Verbundenheit mit der Mutter Natur. Eine Sonne dauerhafter Liebe entsteht aus unserer Brust.

Aufmerksamkeit
Wie der Titel schon deutlich macht, hier geht es um Aufmerksamkeit. aufmerksam nehmen wir wahr, was mit unserem Geist, unseren Gefühlen und mit unserem Körper passiert. Im Mittelpunkt stehen hierbei unsere Emotionen. Wir beobachten und erfassen, wie die Bewegungen in unserem Verstand die Stimmungen verändern, und wie dann wiederum unser Körper von den Stimmungen verändert wird.

Begreifen was in Wahrheit ist
Wachsamkeit ist der Schwerpunkt von dieser Meditation. Durch Achtsamkeit werden wir bewusst, und Ungebundenheit und Selbstbestimmtheit sind die naturgemäße Konsequenz von Bewusstheit. Über all das, was wir nicht mitbekommen und nicht verstehen, haben wir keinen Einfluss. Wir können nur die Dinge steuern, die wir zur Kenntnis nehmen können. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns in dieser Meditation leidenschaftlich mit der bewussten Wahrnehmung der Dinge, die in uns geschehen.

Immerwährendes Bewusstsein
Ruhe, nur die Ruhe, In dieser begleiteten Meditation geht es vor allem um Ruhe. Essenziell ist dabei, was wir hier und jetzt wahrnehmen können. Das sind unsere geistigen Prozesse, die Emotionen und die Empfindungen unseres Leibes. Auf diese Weise wird uns bewusst, wer oder was wir wirklich sind. Wir sind die Wahrnehmung selbst, wir sind das unvergängliche Gewahrsein.

Das Wichtigste im Leben
Das Wesentliche im Leben ist auch das Wesentliche in dieser ausformulierten Meditation. Wenn wir bereit sind, uns vollkommen darauf einzulassen und mit unserem eigenen Herzen in Beziehung gehen, gelangen wir in ein höheres Bewusstsein. Aus diesem höherem Bewusstsein heraus erkennen wir dann die bedeutsamen Dinge im Leben. Außerdem stärken wir unsere Selbstliebe, Selbst-Akzeptanz, Geborgenheit, Offenheit, innere Kraft und psychische Balance.

Engelkontakt
Wer bis heute noch nie einen realen Engel kontaktiert hat, aber gerne einmal in den Genuss dieser Erfahrung kommen will, für den ist gesprochene Meditation genau die passende. Hier bauen wir den Kontakt zu einem unserer persönlichen Engel auf, der uns dabei unterstützt, wiederum mit unserem echten höheren Sein in Verbindung zu gelangen.

Sich selbst lieben
Sich selbst lieben, wer das kann, hat unzählige Vorteile. Wenn man Selbstliebe praktizieren kann, so ist das auch erheblich einfacher, weitere Menschen in seinem Umfeld zu lieben. Man ist ermutigter, selbstbewusster, glücklicher und darüber hinaus wertvoller für andere Menschen. In dieser geführten Meditation lernen wir, Selbstliebe zu leben, auf die Weise, dass wir eine Beziehung zu einem Engel als Übermittler und auf diese Weise zu unserem wahren göttlichen Selbst realisieren.

Aufblühen
Der Einheits-Atem ist die wesentlichste Erfahrung, um die es hierbei geht. Unsere Mutter Erde und die Sonne vereinen wir liebevoll mit dem eigenen Herz. Zur selben Zeit spüren wir die Vernetzung mit allem anderen, was um uns herum lebendig ist. Darüber hinaus fühlen wir ganz intensiv das Gefühl der unbegrenzten Liebe. Vor und nach dieser besonderen Erfahrung durchwandern wir mit der Wahrnehmung alle Ort des Körperleibs.

Die Erde aus dem Welltall betrachtet
Das Leben mit all den Aufgaben, Rollen und Schwierigkeiten nimmt uns von Zeit zu Zeit so sehr gefangen, dass wir völlig den Überblick verloren haben. Somit bekommen wir mit dieser Meditation die Möglichkeit, all die Dinge, mit denen wir uns im Alltag identifizieren, beiseite zu tun und um dann eine höhere Anschauungsweise einzunehmen, von der aus unser Leben uns selbst deutlich klarer vorkommt. So fällt es uns einfach, die Dinge loszulassen, die wir nicht mehr nötig haben und wir können ganz neue Dinge tun, sofern wir das wollen.

Von Engeln umhüllt
Ganz besonders tiefgreifend und intensiv ist diese ausformulierte Meditation. Wir verbinden uns mit einem unserer Engel und mit seiner Zuarbeit dann ebenso mit unserem höheren Selbst. Mit dieser Beziehung machen wir den Einheitsatem und gehen so ins Einheitsbewusstsein. Abschließend wandern wir mit unserem Bewusstsein ins Herz und beenden die dualistische Version des Seins völlig.

Wohlbehagen
Diese angeleitete Besinnung dauert zwar nicht so lange Zeit, dennoch ist sie doch aber lang genug, um uns viel Wärme und Zuversichtlichkeit zu vermitteln. Der Ursprung für die erhebenden Energien ist unser eigenes Herz, von dort aus fließt diese Kraft und Liebe in sämtliche Körperareale.

Mensch und Engel zur selben Zeit
Engel sein und Mensch sein und das zur selben Zeit, dies ist der Gegenstand dieser gesprochenen Meditation. Das heißt, dass wir selbst in Wirklichkeit empfinden können, was einer unserer Engel wahrnimmt, der mit uns in Verbindung getreten ist. Somit können wir unsere Zustände wandeln oder wertvolle Anregungen empfangen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Die positiven Wirkungen eines Whirlpools

Sind Aromatherapie Ausbildungen staatlich anerkannt?

Geführtes Meditieren für Effektivität, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Selbstfindung

Der-sauna-shop.de - Ihr Partner für Saunazubehör und Saunaaufguss

Poolbau von Sopra ist eine clevere Entscheidung

Ein Relaxsessel sollte sorgsam ausgewählt werden

Der Massagesessel um durch den Tag zu kommen

Warum Wellnessreisen immer beliebter werden

Yoga für Körper und Seele, die besondere Art von Kuren

Dioxine und Furane im Trinkwasser

Schwimmbadbau mit Selbstbausystemen

Wellness Angebote mit unzähligen Wellnessmöglichkeiten

Produkte in einem Wellness Shop

Wellness Informationen

Das Angebot einer Beauty Farm wird von Frauen und Männer gleichermaßen wahrgenommen

Beauty Products

Infrarotkabinen vs. Tiefenwärmekabinen - was ist der Unterschied?

Dampfdusche - Luxus pur

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Geführtes Meditieren für Effektivität, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Selbstfindung und Wellness schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Geführtes Meditieren für Effektivität, Zufriedenheit, Dankbarkeit und Selbstfindung kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis