Die Geschichte der Versicherung rund um die Weltwirtschaftskrise 1929

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-11-14 23:36:05
von: Kevin Baier

Die Geschichte der Versicherung rund um die Weltwirtschaftskrise 1929

Die Weltwirtschaftskrise 1929 war eines der einscheidendsten Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Viele Historiker gehen davon aus, dass der „Schwarze Freitag“ den Aufstieg der Nationalsozialisten in Deutschland und den Zweiten Weltkrieg begünstigt hat. Die Finanzkrise hat aber auch die Versicherungsbranche grundlegend verändert. Viele kleine Versicherer verschwanden, nur die großen Gesellschaften überlebten den wirtschaftlichen Umsturz.

Die 1920er Jahre werden oft auch als die „Goldenen Zwanziger“ bezeichnet. Nach der Hyperinflation erholte sich die Deutsche Wirtschaft kurz nach dem Zweiten Weltkrieg. Der wirtschaftliche Aufschwung, der von den USA ausging erfasste kurz darauf auch den Europäischen Kontinent. Durch zahlreiche Kredite von amerikanischen Banken konnten Reparationszahlungen durchgeführt werden. Europa profitierte also in erster Linie von dem wirtschaftlichen Aufschwung im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“.

Die Vereinigten Staaten von Amerika gehörten in diesen Zeiten zu den wirtschaftlich stärksten Nationen der Welt. Während weite Teile Europas im Ersten Weltkrieg zerstört wurden, blieben die USA unversehrt. Darüber hinaus konnten Unternehmer wie Henry Ford durch revolutionäre Produktionsformen die Wirtschaft ankurbeln. Während das Auto in den frühen 1920er Jahren für viele Deutsche ein kaum bezahlbares Luxusgut war, konnte sich ein einfacher Arbeiter in den USA mit weniger als vier Monatsgehältern ein Auto leisten. Das Modell T von Ford wurde zum Kassenschlager und zum meistverkauften Auto, das bis zu diesem Zeitpunkt hergestellt wurde.

In dieser Zeit feierte auch die Versicherungsbranche einen wahren Aufschwung. Mit der Einführung der Pflichtversicherungen in weiten Teilen Europas und der Bismarck’schen Sozialgesetzgebung im Deutschen Reich, konnten die meisten Versicherer wachsende Umsätze verzeichnen. Zwar waren die Beiträge für die Risikolebensversicherung im Vergleich zum 19. Jahrhundert deutlich geringer, doch dadurch konnten sich mehr Menschen eine entsprechende Versicherung leisten. In weiten Teilen Nordamerikas und in Europa kam in den 1920er Jahren die Versicherungspflicht für Automobile hinzu. Von nun an mussten alle Autofahrer mindestens eine Haftpflichtversicherung nachweisen können.

Schließlich brach im Jahre 1929 die Weltwirtschaft zusammen. Die Kreditnehmer, darunter viele private Konsumenten und ganze Staaten, konnten die Kredite der US-amerikanischen Banken nicht mehr bedienen. So kollabierte der gesamte Welthandel. Sicherlich wurden in den Folgejahren die Auswirkungen der Krise in einigen Bereichen stark übertrieben. Am berüchtigten „Schwarzen Freitag“ sprangen nicht „hunderte Menschen“ aus den Fenstern der Hochhäuser Manhattans. Doch die Folgen waren nicht nur für die einzelnen Länder sondern auch für private Haushalte verheerend.

In den 1920er Jahren war es für die Mitttelschicht durchaus nicht unüblich ihr Geld in Aktien anzulegen. Schließlich versprachen Anlageberater und Banken noch nie dagewesene Renditen. Mit dieser Form der Geldanlage könne jeder reich werden. Doch in der Weltwirtschaftskrise mussten viele Familienväter zu ihren Frauen und Kindern zurückkehren und ihnen gestehen, dass die gesamten Ersparnisse innerhalb von Stunden vernichtet waren und das Haus höchstwahrscheinlich verkauft werden müsse. Erst Jahre später erholte sich die amerikanische Wirtschaft und später auch die Weltwirtschaft.

In der Versicherungsbranche gingen viele große und kleine Versicherer bankrott. Nur größere Unternehmen überlebten die Krise. Dazu gehören vor allem die großen Konzerne wie beispielsweise Allianz. Mittlerweile gibt es mehr als 100 verschiedene Versicherer, die ihren Kunden die verschiedensten Produkte anbieten (Quelle: Lebensversicherung Verkauf).



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Schwierigkeiten mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Im Test- Risikolebensversicherung oder kapitalbildende Form

Zahnzusatzversicherung im Test - Komplette Erstattung für Zahnersatz möglich

Risikolebensversicherungen auf einen Blick

Wichtige Fakten zur Berufsunfähigkeitsversicherung kurz und knapp erklärt

Die Versicherung zahlt nicht, was kann man tun, wo gibt es Beistand?

Risikolebensversicherungen testen - Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Als Lehrer bei Dienstunfähigkeit absichern

Die Bausteine der Kfz-Versicherung

Der Aufbau der Autoversicherung

Die Eisenbahn und ihre Versicherung

Die Versicherung in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts

Die passende Lebensversicherung

Die Geschichte der Versicherung rund um die Weltwirtschaftskrise 1929

Die wichtigsten Merkmale einer Lebensversicherung

Die Merkmale einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Aufbau moderner Versicherungskonzerne

Tarifmerkmale in der Kapitallebensversicherung

Die Vorteile einer Vollkaskoversicherung

Die Versicherungsbranche in der Nachkriegszeit

Die Geschichte von Afrika und ihrer Kfz-Versicherung

Besondere Tarife in der Kfz-Versicherung

Warum die Kfz-Versicherung Pflicht ist

Konditionen einer Zweitwagenversicherung

Kfz-Versicherungen für Saisonwagen

Wie wuden die Versicherungen gegründet

Wenn die Großeltern anlegen

Meine Lebensversicherung - Hat die Schlange im Urlaub auch nicht interessiert!

Ich bin Raucher, möchte aber trotzdem eine Lebensversicherung

Fast wie im alten Rom - Die Lebenswetten heute

Auf der Suche nach dem Stein der Weisen

Versicherungsbroker und Versicherungmakler in der Schweiz

Die richtige Versicherung für das richtige Fahrzeug

Wie wichtig ist eine Hausratversicherung?

Berufsunfähigkeit - Versicherungsmöglichkeiten

Wer sparen will muss Angebote vergleichen: Finanzen und Versicherungen

Wie funktioniert eine Risikolebensversicherung

Refunda GmbH - Versicherungen aller Art

Pflegerentenversicherung und Pflegetagegeldversicherung

Die gesetzliche Pflegeversicherung

Hilfe zur European Warranty Partners Kündigung

Auf der sicheren Seite mit einer Haftpflichtversicherung

Krank werden im Ausland ist kostspielig - Schutz bietet die Krankenversicherung Ausland

Auf einem Versicherungsportal Kompetenz in Sachen Versicherung gewinnen

Das lohnt sich: Preise und Versicherungen vergleichen

Serviceleistungen der Hausratversicherung

Durch den Private Haftpflichtversicherung-Vergleich Geld sparen

Der Autoversicherungsrechner: online Tarife berechnen

Haftpflichtversicherung für jedermann!

Autohaftpflicht: Vergleich achtet auf Preis und Leistung

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Die Geschichte der Versicherung rund um die Weltwirtschaftskrise 1929 und Versicherungen schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Die Geschichte der Versicherung rund um die Weltwirtschaftskrise 1929 kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis