Aquarium Übersicht über die verschiedenen Aquarien

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2007-11-27 18:09:09
von: Eva Dane

Aquarium Übersicht über die verschiedenen Aquarien

Die verschiedenen Aquarien

Der Großteil der angebotenen Aquarien besteht aus Glas. Im privaten Bereich werden Aquarien erst seit rund 100 Jahren angeboten. Begründen kann man die steigende Beliebtheit mit dem technischen Fortschritt. Bei den aktuellen Aquarien kann der Verbraucher sogar die Temperatur des Wassers exakt (sofern eine Thermostate vorhanden ist) regulieren und so eine Simulation der Schwankungen vornehmen. Um immer über die aktuelle Temperatur Bescheid zu wissen, sollte man sich ein Thermometer (mit stabilem Saugknopf) anschaffen. Nicht zuletzt auch bei der Nachahmung des Wassers (bzw. des Süß- und Salzwassers) hat sich vieles getan. Heutzutage kann der Verbraucher verschiedene Mittel für die Aufzucht von Lebendgebärenden Zahnkarpfen verwenden. Dies zeigt den erstaunlichen Fortschritt im Bereich der Aquarien.
Aquarium Experten differenzieren zwischen Salwasser-, Süßwasser-, Brockwasser- und Altwasser Aquarien. Allerdings wird der Markt deutlich von den Salzwasser- und Süßwasser Aquarien bestimmt. Damit die (im Aquarium befindlichen) Lebewesen ein gesundes Umfeld genießen können, kommt es (abgesehen von der optimalen Temperatur) auch auf einen immer wieder durchgeführten Wasseraustausch an. Für die chemische Zusammensetzung sollte sich der Aquarium Besitzer unbedingt das nötige Zubehör anschaffen. Für eine ausreichende Versorgung mit Sauerstoff können normalerweise die Pflanzen sorgen. Damit die Pflanzen besser wachsen können, kann der Aquarium Besitzer zusätzlich Aqualit Bodengrund zufügen. Ein guter Pflanzenwuchs garantiert aber noch nicht für einen optimalen Sauerstoffgehalt. Lüfterpumpen müssen daher ebenfalls angeschafft werden. Damit diese richtig funktionieren, sind Sicherheitsventile sehr wichtig. Mit den unverzichtbaren Filtern werden die Lüfterpumpen vor dem Wasser geschützt (des Weiteren wird auch das Wasser dabei gefiltert). Größere Aquarien werden gewöhnlicherweise mit einem Außenfilter ausgestattet. Bei diesem Filter befindet sich nur der An- bzw. Ausströmer im Wasser. Neben Lüftern und Filtern gibt es natürlich noch jede Menge weiteres Zubehör für Aquarien. Im Internet kann man weitere Informationen bekommen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Das erste Terrarium - Wo man am besten anfängt

Hundefutter für die verschiedenen Hunderassen und Altersstufen

Terrarien selber bauen oder kaufen?

Das erste Terrarium - kaufen oder selber bauen?

Die richtige Futtermenge für Hauskatzen

Das richtige Hundefutter finden

Die Fahrt im Auto - Mein Hund fährt sicher mit

Alles rund um den Hund - auch im Internet

Getreidefreies Hundefutter

Faszination Aquarien

Kinderfreundliche Haustiere

Ratgeber zum Hundefutter selber mischen

Hundetrainer sorgfältig auswählen

Der Pferdekörper und seine Besonderheiten

Katzenrassen

Eine der ältesten und populärsten Katzenrassen der Welt ist die Perserkatze

Hunde und das richtige Hundefutter

Die beste Adresse für Koi

Der Hund ist das wohl beliebteste Haustier

Hundekissen

Wenn Tierfreunde für Tierfreunde arbeiten...

Aquarium Übersicht über die verschiedenen Aquarien

Hundespielzeug

Der Pferdemarkt im World Wide Web

Wissenswertes über Vögel

Futter für Nymphensittiche

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Aquarium Übersicht über die verschiedenen Aquarien und Tiere schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Aquarium Übersicht über die verschiedenen Aquarien kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis