Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht?

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-03-05 18:48:57
von: Henning Rupp

Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht?

Eine kurze Unachtsamkeit und es kracht. Kaum ein Deutscher hat diese Erfahrung noch nicht machen müssen, da selbst erfahrenen Autofahrern Unfälle nicht erspart bleiben. Wichtig ist, im Ernstfall richtig zu reagieren. Andernfalls kann auch ein einfacher Blechschaden teuer werden - unabhängig davon, ob man selbst die Schuld am Unfall trägt.

Die ersten Schritte

Nachdem der erste Schrecken überwunden ist, heißt es einen kühlen Kopf bewahren. Gerade wenn man unverschuldet in die Unfallsituation geraten ist, ist der Ärger groß. Nichtsdestotrotz muss die eigene Wut geschluckt werden. Die erste Aufgabe ist die Absicherung des Unfallorts mit einem Warndreieck und - wenn nötig - der Anruf beim Rettungsdienst. In jedem Fall sollte aber die Polizei informiert werden, da sie gerade bei schwereren Unfällen hilfreiche Details aufnehmen kann, die später helfen, die Rechtslage zu klären.

Ist niemand verletzt, können in der Zwischenzeit eine Unfallskizze und Bilder angefertigt werden, um selbst etwas in der Hand zu haben. Wichtig ist, dass diese auch von der Gegenseite unterschrieben werden. Handelt es sich um einen Bagatellschaden, kann die Unfallstelle anschließend für den nachkommenden Verkehr freigemacht werden. Sobald sich höhere Kosten abzeichnen oder es zum Personenschaden gekommen ist, sollte man davon allerdings absehen.

Reden ist Silber...

Die Unfallbeteiligten sind in der Regel nur vage mit der Gesetzeslage vertraut und können oftmals nicht einschätzen, wer Schuld an der Misere trägt. Dementsprechend sollte dann auch das eigene Verhalten ausfallen. Ein Schuldeingeständnis gegenüber der anderen Seite oder der Polizei verringert unabhängig von der Situation die eigenen Chancen bei einem späteren Streit um die Unfallkosten. Auch Aussagen, die von den Beamten nicht sofort protokolliert werden, können zu Schwierigkeiten führen. Der Leitsatz lautet deshalb: Schweigen ist Gold.

Nach dem Unfall ist der richtige Ansprechpartner und der erste, mit dem offen über ein mögliches Eigenverschulden gesprochen werden kann, ein Anwalt für Verkehrsrecht. In Mosbach ist hier die Rechtsanwaltskanzlei Mursa zu nennen. Neben der rechtlichen Beratung kann der Experte die Kommunikation mit Behörden und der gegnerischen Versicherung übernehmen und so dafür sorgen, dass keine unnötigen Kosten entstehen oder der Schaden im Falle der eigenen Unschuld von der Gegenseite bezahlt wird. Droht eine Strafe, ist der Gang zum Verkehrsrechtsanwalt unerlässlich. Die Erfahrung zeigt, dass der Versuch, ein solches Verfahren ohne Rechtsbeistand durchzustehen, häufig in höheren Strafen resultiert.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Ermitteln und beobachten - Detektive im Einsatz

Was muss der Erbe nach Eintritt des Erbfalls alles beachten?

Arbeitsrecht in München

Untreue in einer Partnerschaft

Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Die Juristenausbildung und die besonderen Konsequenzen für den Rechtsanwaltsberuf

Die Cybercrime-Industrie wächst

Abmahnung aufgrund von Filesharing erhalten? So tun Sie das Richtige!

2011 wurden rund 220.000 Abmahnungen Urheberrechtsverletzungen versendet

Das Arbeitsverhältnis

Bedingungen für einen Anwalt in den V.A.E.

Das Außenwirtschaftsgesetz

Paul bekommt Post von einem Anwalt

Steuerberater in München

Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht?

Ärger mit dem Import

Abzocke im Internet: Die Abo-Falle

Anwaltszene-Leipzig: Ruderprozess beginnt erneut

Gerecht geteilt

Die Realität hinter der Reality-Show

Heureka - und dann?

Der Blitzanwalt aus dem Internet

Was man bei einer Abmahnung im Nachhinein tun kann

Diebstähle aufklären mit einer Diebesfalle

Der Zweck von Überwachungskameras

Abstandsmessung auf der Autobahn

Der Patentanwalt, ein Fachmann

Wie schütze ich meine Daten richtig?

Die Suche nach dem richtigen Anwalt

Quotenklausel im Mietrecht

Bei einem Verkehrsunfall den richtigen Rechtsanwalt aussuchen

Mietrecht ein spannendes Rechtsgebiet

Kaufhausdetektive - eine Ausnahme unter den Detektiven

Bereits im alten Altertum wurden Steuern verlangt

Schenkkreise: Rechtsanwalt vermutet mehr als 1 Million Opfer

Vaterschaftsanfechtungsklage - Was versteht man unter begründeten Zweifeln?

Die Privatinsolvenz als letzte Hilfe

Rechtsanwalt Esslingen

Legal Computerprogramme erwerben - Vorteile und Nachteile

Rechtsanwalt, ein freiberuflich tätiger Jurist

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht? und Recht & Gesetz schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht? kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis