Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2013-05-27 11:43:14
von: erwin

Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht umfasst alle gesetzlichen Regelungen, die sich im Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben und die von einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht beherrscht werden müssen. Da die gesetzlichen Regelungen Bundesrecht sind, müssen sie auch bundesweit und damit auch von einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Köln angewendet werden.


Im Bereich des Arbeitsrechts ist grundsätzlich zu unterscheiden zwischen dem Individualarbeitsrecht, welches grundsätzlich die Rechtsbeziehungen zwischen einem Arbeitnehmer und seinem Arbeitgeber - bspw. beim Arbeitsvertrag, bei der Kündigung, etc. regelt. Auf der anderen Seite steht das Kollektivarbeitsrecht, welches sich zwischen dem in dem Unternehmen bestehenden Betriebsrat oder dem Personalrat und dem Unternehmen nach ergibt.


Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Köln muss dann zum Beispiel beim Kollektivarbeitsrecht das Betriebsverfassungsgesetz oder Tarifvertragsgesetz kennen, damit er die Parteien im Bereich des Arbeitsrechts für Personalräte oder Betriebsräte gut beraten kann. Es gibt unzählige Situationen, in denen ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht aktiv werden muss. Dies können Arbeitsunfälle sein, wenn der Arbeitgeber in Regress genommen werden soll, die Durchsetzung von Mutterschutz, Abwehr von betriebsbedingen oder personenbedingten Kündigungen.


Insgesamt kann ebenfalls eine Rechtsberatung nötig sein, wenn der Arbeitsschutz für den Arbeitnehmer durchgesetzt werden muss, weil sich der Arbeitgeber nicht ausreichend um diesen kümmert. Oder der Anwalt (zum Beispiel aus Köln) überprüft im Namen des Mandanten Arbeitszeugnisse, damit diese keine verdeckten Codes beinhalten, die einen zukünftigen Arbeitgeber von der Anstellung abhalten.


Weitere Fragen sind zum Beispiel die Beratung bei Tendenzbetrieben, wie Behindertenwerkstätten oder kirchliche Arbeitgeber wo das besondere kirchliche Arbeitsrecht gilt, welches erneut sehr gute Kenntnis im Bereich des Arbeitsrechts erfordert. Wenn sich der Mandant auf die Suche Rechtsanwälten mit dem Tätigkeits- oder Interessensschwerpunkt Arbeitsrecht begibt, kann er das Internet nutzen oder sich in seiner unmittelbaren Umgebung umgucken. Hier muss er die geeigneten Schlüsselwörter eingeben, damit er für sein Problem den richtigen Mann findet, der die Lösung bereithält. Gut für diese Suche sind die Suchmaschinen, die bei der richtigen Bedienung eine gute Alternative sind um den richtigen Anwalt zu finden.


In verschiedenen Fortbildungen kann und sollte sich ein Anwalt fortbilden. Diese Fortbildungen sollten diesem einen Überblick über die Grundbegriffe und Rechtsquellen des Arbeitsrechts, die Begründung des Arbeitsverhältnisses, die Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis, Haftung sowie Betriebsübergänge, sowie Sonderformen von Arbeitsverhältnissen, und die Grundzüge des Arbeitsförderungsrechts geben. Mit einem Fachanwaltslehrgang kann der Rechtsberater nachweisen und sicherstellen, dass er die entsprechenden Kenntnisse und Fähigkeiten hat, um den Rechtssuchenden wirksam zu beraten und zu vertreten. Die in jeder größeren Stadt bestehenden Arbeitsgerichte sind der Austragungsort, bei welchem die Streitigkeiten, möglichst kurzfristig und effektiv gelöst werden sollten. Bei den allermeisten rechtlichen Verhandlungen kommt es innerhalb von wenigen Wochen zu einer Güteverhandlung, in der der Arbeitsrichter darauf hinwirkt, die Streitigkeit möglichst gütlich beizulegen. Hier kann schon frühzeitig durch die richtige rechtliche Beratung eines Rechtsanwalts für Arbeitsrecht dafür gesorgt werden, dass teure und langwierige Fehler vermieden werden.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Ermitteln und beobachten - Detektive im Einsatz

Was muss der Erbe nach Eintritt des Erbfalls alles beachten?

Arbeitsrecht in München

Untreue in einer Partnerschaft

Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht

Die Juristenausbildung und die besonderen Konsequenzen für den Rechtsanwaltsberuf

Die Cybercrime-Industrie wächst

Abmahnung aufgrund von Filesharing erhalten? So tun Sie das Richtige!

2011 wurden rund 220.000 Abmahnungen Urheberrechtsverletzungen versendet

Das Arbeitsverhältnis

Bedingungen für einen Anwalt in den V.A.E.

Das Außenwirtschaftsgesetz

Paul bekommt Post von einem Anwalt

Steuerberater in München

Verkehrsrecht: Was tun, wenn´s kracht?

Ärger mit dem Import

Abzocke im Internet: Die Abo-Falle

Anwaltszene-Leipzig: Ruderprozess beginnt erneut

Gerecht geteilt

Die Realität hinter der Reality-Show

Heureka - und dann?

Der Blitzanwalt aus dem Internet

Was man bei einer Abmahnung im Nachhinein tun kann

Diebstähle aufklären mit einer Diebesfalle

Der Zweck von Überwachungskameras

Abstandsmessung auf der Autobahn

Der Patentanwalt, ein Fachmann

Wie schütze ich meine Daten richtig?

Die Suche nach dem richtigen Anwalt

Quotenklausel im Mietrecht

Bei einem Verkehrsunfall den richtigen Rechtsanwalt aussuchen

Mietrecht ein spannendes Rechtsgebiet

Kaufhausdetektive - eine Ausnahme unter den Detektiven

Bereits im alten Altertum wurden Steuern verlangt

Schenkkreise: Rechtsanwalt vermutet mehr als 1 Million Opfer

Vaterschaftsanfechtungsklage - Was versteht man unter begründeten Zweifeln?

Die Privatinsolvenz als letzte Hilfe

Rechtsanwalt Esslingen

Legal Computerprogramme erwerben - Vorteile und Nachteile

Rechtsanwalt, ein freiberuflich tätiger Jurist

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und Recht & Gesetz schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis