Was ist überhaupt Selbstbewusstsein

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-05-22 10:49:08
von: Anil Zengin

Was ist überhaupt Selbstbewusstsein

Viele Menschen können nicht das gesamte Potential aus sich haus holen, weil Sie ein schwaches Selbstbewusstsein haben.
Sie haben Talente, können es aber nicht anderen zeigen, weil sie sich nicht trauen. Sie haben Angst, dass man sie dann auslacht und lassen in ihrem Kopf Horrorszenarien entstehen. Sie sind von innen blockiert und können sich nur sehr schwer davon lösen.

Was bedeutet Selbstbewusstsein?

Man ist sich seinen Stärken und Schwächen bewusst. Selbstbewusste Menschen sind von sich und ihren Fähigkeiten überzeugt. Sie kennen sowohl ihre Stärken als auch Schwächen. Sie glauben an sich und sind von Ihren Fähigkeiten überzeugt.

Selbstbewusste Menschen können mit Kritik umgehen. Sie wissen, es gibt keine Perfektion. Sie fragen sich deshalb, „in welchen Bereichen kann ich mich noch weiter verbessern?“ Sie „durchleuchten“ sich selbst und kommen sich selbst näher. Selbstbewusste Menschen haben es nicht nötig andere Menschen zu manipulieren, keine Spielchen, keine Masken. Denn sie sind unabhängig von anderen und brauchen die Bestätigung nicht.

Selbstbewusste Menschen leben selbstbestimmend. Sie wissen dass nur sie die Verantwortung für ihr Leben haben.

„richtiges“ Selbstbewusstsein entwickeln

Wer ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln will, muss unabhängig von der Meinung anderer werden. Wer die Bestätigung anderer braucht, macht sich für alle Zeiten von ihnen abhängig. Das bedeutet nicht, dass man immer der stärkste, coolste sein muss.

Materielle Dinge können das Selbstbewusstsein nicht stärken. Es ist ein „falsches“ Selbstbewusstsein das sich Leute aufsetzen. Es ist nur ein Deckmantel. Menschen mit einem „falschen“ Selbstbewusstsein stehen auf einem sehr wackligen Gerüst. Bei kleinster Erschütterung des Selbstbewusstseins, bricht das Gerüst schnell zusammen.


Das gleiche gilt für das Aussehen. Ein gutes Aussehen hat keinen Einfluss was das wahre Selbstbewusstsein, welches von innen kommt. Menschen die gut aussehen, müssen sind nicht unbedingt selbstbewusst. Es gibt viele Leute die gut aussehen, aber im inneren Selbsthasser sind.

Selbstbewusstsein kommt nur aus dem Innern! Materielle Dinge oder Äußerliche Faktoren können das eigene Selbstbewusstsein nicht stärken. Vielleicht für eine Zeit, aber sobald es zu einer „harten Probe“ des Selbstbewusstseins kommt, fällt das Gerüst wieder zusammen.

„Wenn wir uns selbst nicht lieben, dann lieben uns auch die anderen nicht.“

„Wenn wir die Liebe anderer suchen, machen wir uns für immer von ihnen abhängig, weil wir ihre Bestätigung brauchen.“
Selbstbewusste Menschen lieben sich selbst (kein Narzissmus )


Woher kommt das Selbstbewusstsein? Wie entsteht es?

Die einen haben es, die anderen nicht. Woher kommt unser Selbstbewusstsein? Wieso können manche Menschen total selbstbewusst vor einem Publikum stehen und ihren Vortrag souverän vortragen? Wovor haben diese Menschen Angst? Ist Selbstbewusstsein möglicherweise angeboren?

Selbstbewusstsein ist definitiv nicht angeboren oder vererbbar. Es kann nicht erkauft werden. Es muss von innen kommen. Eine innere liebe mit sich selbst. Nach und nach wird uns aber das Selbstbewusstsein in unserer Kindheit „aberzogen“. Die ersten Lebensjahre legen die „weichen“ für das spätere Selbstbewusstsein. Eltern, Erzieher oder Lehrer reden uns ein, was wir zu tun haben.

• „Was sollen denn die anderen über dich denken?“
• „Sei immer höflich und nett und verärgere andere Menschen nicht.“
• „Hör auf zu weinen, sonst hat Mama dich nicht mehr lieb. Du willst doch das Mama dich lieb hat?

Hier lernt das Kind, dass es nicht geliebt wird, wenn es sich so verhält wie es will. Es muss sich verhalten wie andere es wollen.


Eltern können auch zornig werden und dann sagen Sie Sätze, die Gift für das Selbstbewusstsein ihres Kindes sind.

• „Aus die wird doch sowieso nie was!“
• „Du schaffst das nicht, du bist zu dumm für Mathe.“
• „Nie machst du etwas richtig.“

Solche Aussagen prägen sich natürlich tief in das Unterbewusstsein der Kinder ein. Die meisten Eltern meinen es natürlich nur gut. Sie wissen leider nicht, wie sehr solche Aussagen, Auswirkungen auf das spätere Selbstbewusstsein ihres Kindes haben.

Wenn Menschen bzw. Kinder Glaubensätze haben wie „Ich kann nicht, weil ich zu dumm bin“, dann werden Kinder nach einer Bestätigung dieser Prophezeiung suchen. Wir Menschen suchen immer nach einer Bestätigung und so sicher wie das Amen in der Kirche werden wir diese finden. Unser Unterbewusstsein arbeitet nämlich auf diese selbsternannte Prophezeiung „Ich kann das nicht, weil ich zu dumm bin“ hin.

„Ich hab eine 5 in Mathe bekommen.“  Also bin ich dumm. Schon hat sich die Prophezeiung erfüllt und das Kind glaubt nun wirklich das es dumm ist. Diesen Satz sagt sich das Kind natürlich auch in anderen Fächern und Lebensbereichen. Genau das ist der Grund weshalb Glaubenssätze unser späteres Selbstbewusstsein prägen. Kinder und Erwachsene werden immer wieder die Bestätigung ihrer negativen Glaubenssätze suchen und finden!

Augustinus Aurelius hat mal gesagt „Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem Kinder lesen.“

Die meisten Kinder kopieren das Verhalten der Eltern. Sie übernehmen deren Glaubenssätze. Kinder saugen alles auf wie ein Schwamm. Wenn die Eltern die falschen Glaubenssätze haben und Ihre Kinder nicht motivieren können, überträgt sich das natürlich (meistens) auch auf die Kinder.


Kinder werden viel öfter von ihrer Eltern kritisiert als gelob. Das ist natürlich kein guter Nährboden für ein gutes Selbstwertgefühl. Wenn man es kritisiert dann auf konstruktive weise. Ständige Kritik am eignem Kind, ist Gift für das Selbstbewusstsein.

Der Kontakt mit anderen Kindern

Auch Der Kontakt mit anderen Kindern prägt das spätere Selbstbewusstsein. Wenn ein Kind von gleichaltrigen abgelehnt wird, denkt es, dass es nicht normal sei und so nicht geliebt und akzeptiert wird. Besonders wenn das Kind etwas falsch macht und von den anderen Kindern ausgelacht wird.

Das Selbstbewusstsein ist also nicht angeboren oder vererbbar. Es wird uns in unserer Kindheit aberzogen.
Selbstbewusstsein zu sein bedeutet, eine positive Haltung sich selbst gegenüber einzunehmen. Sich so zu akzeptieren wie man ist. Seine Stärken und Schwächen kennt und sich selbst näher kommt. Die ersten Lebensjahre sind entscheidend für das spätere Selbstbewusstsein, denn Glaubenssätze und Verhaltensmuster der Eltern werden von den meisten Kindern übernommen.

Es ist niemals zu spät, egal wie alt man ist, sein Selbstbewusstsein zu stärken. Wir können unser Unterbewusstsein sehr schnell umprogrammieren mit den richtigen Methoden und Übungen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Trauring? Aber mit in einer exklusiven Farbe!

Ein Schmuckschrank für hochwertigen Schmuck

Massagesessel von Aldi

Das Wohnzimmer einrichten

Botox gegen Akne?

Monster Diamond Tears

Der Traumpartner im Netz

Kann eine Beziehung ohne Sex funktionieren?

Wie man Lampenfieber überwindet

Manroots zeigt dir wie du erfolgreicher Frauen ansprechen kannst

Piercings - Kunst oder Albtraum der Eltern?

Männer lieben Opale

Die Pflege-Serie von Viscontour

Männer und Frauen und Schmuck

Singlebörsen sind auf dem Vormarsch

Sogar Pheromone kann man verschenken

Zum passenden Geschenk gehört auch die optimale Verpackung

Schluß mit Single sein!

Online Hip Hop Streetwear kaufen

Tattooentfernung - Fehlentscheidungen können korrigiert werden

Schöne Geburtstagssprüche mit passendem Geburtstagsgeschenk verknüpfen

Chatten, flirten und neue Leute kennenlernen auf Badoo

Mini Tuuter

Rockabilly Stores

Was ist überhaupt Selbstbewusstsein

Ein digitaler Kabelreceiver - Ein Muss für jeden technikbegeisterten Menschen

Singlebörsen- ein Paradies für Kriminelle?

Endlich wieder in festen Händen

Was Freud mit Sofas verbindet

Die Wahl der Eheringe

Ein perfekter Gastgeber

Die Vorteile beim Online-Kauf eines Esstisches

Faschingskostüme - die Qual der Wahl!

Unterschiedliche gute Tipps zum fashionableen Couchtisch

Exklusive Luxusuhren als Wertanlage

Bezaubernde Fingernägel zu jedem Anlass

Die besten Deckenleuchten im WWW

Schmuck- und Accessoires - Trends der kommenden Saison

Wie man zu einen Alphamann werden kann

Die Kladde für schnelle Notizen

Dieses Weihnachten gibt es mal was Neues

Alles zwischen Finden, Gefunden werden und Zerstreuung

Persönliche Geschenke mit Gravur

Die Beauty-Tipps der Hollywood Stars

Motto-Partys

Geschichte der Designmöbel

Die Fete de la musique in Berlin

Wie man seine Ex Freundin zurück erobern kann

Wie neuartige Schlafcouches überraschen

Der Alphamann ist in der Gruppe der Anführer

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Was ist überhaupt Selbstbewusstsein und Lifestyle schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Was ist überhaupt Selbstbewusstsein kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis