Afrikanische Kunst zwischen Tradition und Moderne

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2007-10-25 20:05:24
von: Anton Mentrup

Afrikanische Kunst zwischen Tradition und Moderne

Afrika gilt immer noch als Ort mystischer Geheimnnisse, wilder Völker und unheimlicher Geschichten. Dabei ist aber der Kontinent zerrissen im Kampf zwischen alten Traditionen und der Neuzeit, und dies nicht immer im positiven Sinn. Selten ist Europäern aber bewußt, dass es auch eine moderne afrikanische Kunst gibt, die sich in konsequenter Folge aus der alten afrikanischen Kunst entwickelt hat.
Zu denen bekannten Kunstobjekten zählen daher vor allem traditionelle afrikanische Masken und Figuren. In den alten Masken und Figuren spiegeln sich Natur und religiöse Einflüsse deutlich wider. Aber auch in der heutigen Zeit bestimmen sie noch in weiten Teilen Afrikas das Leben des Menschen, und mit diesen Dingen muss der Mensch sich auseinandersetzen. Der Mensch sucht durch Anbetung der Götter Hilfe und Unterstützung in seinem Alltagskampf zu gewinnen.
Außerdem stellen die wichtigen Elemente der Natur wichtige Merkmale der Naturreligionen Afrikas dar. Tiere, Gegenstände des Alltags, Pflanzen, Sterne – also alles was der Afrikaner sehen und anfühlen kann. Die Vielfalt Afrikas führt natürlich auch zu einer großen Menge unterschiedlicher Religionen.
Sichtbar sind aber auch heute noch die faszinierende afrikanische Figuren, die an wichtigen Stellen im Lebens der menschen plaziert wurden. Afrikanische Masken mit Menschen- oder Tierform waren dagegen Bestandteil von religiösen Ritualen, Feiern, Initiationsritualen oder bei der Kriegsvorbereitung. Sie gaben dem Besitzer beim Tanz schützende Kraft, übertrugen ihm mysthische Gewalt bei den Feiern.
Das Äußere von afrikanischen Masken und Figuren wirkt fremdartig und in gleicher Weise attraktiv. In der Tat gibt die Gestaltung neben den bereits genannten Vorliebe für Menschen und Tiere einige weitere auffällige Kennzeichen.
Auffallend sind die Klarheit von Form und Detail, die Komplexität der Komposition, die Balance und die Symmetrie und die Homogenität. Afrikanische Künstler legen höchsten Wert auf gute Arbeitsqualität und Beherrschung der handwerklichen Fähigkeiten. Betrachtet man afrikanische Masken und Figuren, so wird dies schnell erkennbar.
Und diese alte Tradition hat sich bis heute bewahrt, und wird von den modernen Künstlern wieder aufgenommen. Jedoch finden es viele moderne afrikanische Künstler wegen der großen Unterstützung und Anerkennung der traditionellen afrikanischen Kunst schwierig, einen Markt für ihre Arbeit zu finden. Nur wenige afrikanische Künstler wie Bill Bidjocka, Olu Oguibe und Zerihun Yetmgeta und einige andere erzielen hohe Preisen für ihre Kunst auf Kunstauktionen und haben die Möglichkeiten, dass ihre Arbeiten in Museen und Ausstellungen gezeigt werden. Die große Masse der Künstler, muss weiterhin um ihr tägliches Brot kämpfen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Schreibkultur der Handschrift erkunden

DSLM oder DSLR-Kamera

Die altbewerte Kunst der Glasmalerei

Wanddekoration mit Fototapeten

Leinwandbilder

Schwibbögen - Volkskunst aus dem Erzgebirge

Hinein in den Dschungel?

Die Mundharmonika

3D Fotografie - Das Verschwimmen von Realität und Wirklichkeit

Harmonie der Bewegung

Galerieverzeichnis - Galerien für aktuelle Kunst

Ölbilder für zu Hause

Kunst aus dem Studio

Bilderrahmen für jeden Zweck

Mit Bronzefiguren Ambiente schaffen

Der reale Surrealismus

Die reale Surrealismus

Druck auf Leinwand

Die Kunst des Geigenbauens

Räuchermännchen sind längst nicht out

Abu Simbels Felsentempel

Welchen Bilderrahmen für welches Bild wählen

Whirlpools in der Kunstszene

Moderne Kunst ohne lange Wege

Malen mit Malvorlagen

Die Historie der Malerei

Bild und Bilderrahmen

Bilder

Mit einem Nussknacker kann man eine Walnuss öffnen

Bilderrahmen können eine ganze Wohnung optisch aufbessern

Poster oder van Gogh

Aus dünnen Fäden wird Kunst

Der Akt - die hohe Kunst in der Fotografie!

Afrikanische Kunst zwischen Tradition und Moderne

James Rizzi Kunst

Mel Ramos

Janosch und seine Kunst

David Gerstein

Rosalie und Ihre Flossis

Digitale Fotos mit der Digitalkamera machen

Bilder verkaufen

Die Kunst Kultur

Kunst - der Begriff hat es in sich

Räuchermännchen

Papier - ein geschichtlicher Überblick

Was ist Holzkunst?

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Afrikanische Kunst zwischen Tradition und Moderne und Kunst & Malerei schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Afrikanische Kunst zwischen Tradition und Moderne kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis