Stromsparhinweise für moderne Multimediahandybatterien

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2011-07-18 14:56:49
von: Klaudija Paunovic

Stromsparhinweise für moderne Multimediahandybatterien

Moderne Multimediahadys verbrauchen mehr Energie als ältere Mobiltelefone und haben deswegen eine kleinere Stand-by- und Redezeit. Doch es gibt zahlreiche Handlungen, die Sie ausführen können, um die Akku-Kapazität nach dem Ladezyklus auszudehnen. Der Akku-Händler ReplaceDirect hat jene für Sie exklusiv der Reihe nach aufgelistet.

Schnell zu bewältigende Akku Einparhinweise
• Stellen Sie das Moderne Multimediagerät auf eine kalte Fläche. Setzen Sie das Multimediahandy nicht direkter Sonneneinstrahlung aus und tragen Sie es am besten gar nicht in der Hosentasche. Wärme kann die Akku-Kapazität des Multimediahandys nämlich ungemein verringern.
• Vermeiden Sie wiederholtes An- und Ausstellen des Multimediahandys. Das An- und Ausstellen konsumiert nicht wenig Energie und deswegen soll der Multimediagerät -Akku eher leer sein.
• Lassen Sie Ihr Multimediatelefon nie ganz leer sein, sondern stecken Sie es an die Ladestation bevor es sich ausschaltet.
• Wenn Sie viel Akku-Dauer einsparen wollen, stellen Sie das Handy am besten nachts aus.
• Moderne Multimediahadys verfügen über zahlreiche Softwareprogramme, die gut und ratsam in der Benutzung sind, aber ohne zu merken nicht wenig Energie fressen. So verbraucht die Fotokamera im ersten Moment nur wenig Energie . Doch wenn Blitz- und Zoomoptionen gebraucht werden, ist die Leistungsbeanspruchung richtig hoch. Auch das Spielen, Hören von Musik und Browsen im übers World wide web sind Ursachen für übermäßigen Energiebedarf. Falls Sie die Batterie ihres Multimediahandys eher lang anhaltender anwenden wollen, empfehlen wir Ihnen diese Softwareprogramme eher einzustellen.
• Machen Sie den Energiesparmodus in den Einstellungen Ihres Multimediahandys an sofern jene Funktion da ist. Diese Funktion sorgt in dieser Hinsicht dazu, dass Kapazität selbststätig ökonomisch verwendet wird.

Screen- und Audioeinstellungen
• Ein wohlbekannter Leistungsverbraucher ist der Screen eines Multimediahandys. Je leuchtender der Screen reguliert ist, desto baldiger ist der Akku aufgebarucht. Deswegen ist es ratsam den Screen auf automatische Helligkeit zu stellen. Durch diese Maßnahme passt sich der Screen von allein an der Beleuchtung an.
• Gleichen Sie die Stand-By-Option des Screens an. Es hat eigentlich gar keinen Nutzen den Screen an zu lassen, wenn Sie das Multimediatelefon nicht anwenden. Reduzieren Sie dieStand-By-Zeit bei fünfzehn Sekunden.
• Schalten Sie den Vibrationsmodus aus. Die Vibrationsoption frisst sehr viel mehr Kapazität, als wenn Sie allein Klinkeln benutzen.
• Stellen Sie zusätzlich die Töne und Hintergrundbeleuchtung der Tastatur für mehr Akkuleistung ab.
• Gebrauchen Sie einen Standart-Ringtone und keinen richtigen Musiksong, da die Benutzung von Musik-Klingeltönen den Prozessor des Smartphones stark braucht und jener ein weiteres Mal mehr Kapazität verbraucht. Vorinstallierte Klingeltöne gebrauchen weniger Prozessorleistung und sind dadurch bedingt zusätzlich sorgfältiger im Kapazitätverbrauch.
• Benutzen Sie einen festen und keinen animierten Bildschirm-Hintergrund. Besitzen Sie einen AMOLED-Screen , dann verwenden Sie einen dunklen Hintergrund.
Verbindungsfunktionen
• Lassen Sie die Bluetooth- Option nicht dauerhaft eingeschaltet. Diese Funktion verwendet einiges an Kapazität, wodurch der Telefon -Akku zeitnäher zu Ende geht. Stellen Sie diese also ab, wenn sie nicht braucht wird.
• Mit der HSDPA-Verbindung ist es möglich ins Daten herunterzuladen . Es ist empfehlenswert diese Verbindung allein anzumachen, wenn Sie wirklich Browsen wollen. Das nicht benötigte Angeschaltetlassen von 3G unterstützt die Stromverschwendung.
• Dasgleiche gilt ebenso für die drahtlose Netzwerk-Verbindung. Die drahtlose Netzwerk-Option ununterbrochen ein zu lassen, kostet etlich Kapazität. Deswegen empfehlen wir Ihnen diese Funktion ausgewählt zu verwenden.
• Stellen Sie die automatische Nachrichtensynchronisation ab. Synchronisieren Sie Ihre Emails manuell oder setzen Sie die automatische Abrufoption auf einmal am Tag.
• Vermindern Sie die Verwendung von Kartenanbietern wiez.b. Google Maps. Stellen Sie ebenso die GPS-Funktion aus, wenn sie diese eben nicht verwenden. GPS ist ein erheblicher Kapazitätsverschwender.
• Viele Multimediatelefone haben zusätzlich eine Flightmodus-Funktion. {Jene|Diese Funktion ist nicht speziell lediglich zum Reisen im Flugzeug entwickelt worden, sondern kümmert sich darum, dass das Telefon nicht mehr probiert in Handynetze einzuwählen. Das bewirkt natürlich schnelle Kapazitätsreduktion. An Orten, wo die Telefonnetze schlecht ausgebaut ist, versucht sich Ihr Telefon chancenlos in Handynetze einzuwählen. Solange Sie sich in diesem Gebiet aufhalten, empfiehlt es sich die Flightmodus-Funktion anzustellen.

Updates für das Telefon

• Upgraden Sie Ihr Telefon in regulären Abständen. In denAktualisierungen sind in der Vielzahl Funktionen, die verursachen, dass das Telefon ausgedehnter mitmacht.
• Reichliche Telefon-Produzenten haben eine extra Internetweite online, auf der diese individuell informieren, wie die Akkulaufzeit des Handys verlängert werden kann. Schauen Sie ins Internet und halten Sie Ausschau nach dieser oder einer anderen Internetpage, die exakt auf Ihr Multimediatelefon abgestimmt ist.

Weitere Telefon Akku-Einsparhinweise

• Schließen Sie Ihr Telefon nach jedem Verwenden. Auf diese Weise wird das Keyboard nicht aus Versehen aktiviert, was wieder einmal Kapazität braucht.
• Stellen Sie die Vibrationseinstellung beim Entsperren ab. Diese Funktion führt dazu, dass Sie ein leichtes Vibrieren spüren, wenn Sie das Telefon aus dem Standbymodus holen. Das ist selbstverständlich eine nicht nötig Funktion. Um Kapazität zu sparen, empfehlen wir also diese auszuschalten.
• Mehrere Anwendungen gelichzeitig zu bedienen belastet den Prozessor und verwendet also diversen Kapazität. Sorgen Sie, dass diese Funktion ausgestellt ist, sofern sie diese nicht mehr verwenden. Schließen Sie zusätzlich fortwährend die überflüssigen Softwareanwendungen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Handyshop und Handyreparatur in Linz

Das richtige Netz für meinen Handytarif

VoIP Anbieter für Internet-Telefonie

Was Handy Apps können

Google greift mit seiner neuen Nexus Reihe das iPad an

Smartphones ganz einfach finden

Handy Bundles - vergleichen lohnt sich da teure Prämien inklusive sind

Studenten-Handyverträge bieten umfangreiche Sparmöglichkeiten

Welches Handyzubehör ist wirklich wichtig?

partner & more - Handyrechnungen mit ein Quäntchen mehr Überschaubarkeit

Die Datenflatrate für die Smartphones und Co. nutzen

Spielend lernen mit dem Smartphone

Die optimale Flatrate für mobiles Internet finden

Der Balken im Auge von Mobiltelefonbenutzern

Günstig ins In- und Ausland Telefonieren – Mobil und vom Festnetz

Der passende Smartphone Tarif

Surfsticks für mobiles Surfen

Jamba und ZED - Was ist aus den ehemalig so medienpräsenten Unternehmen geworden?

Mit Vergleichsportalen online Handytarife vergleichen

Congstar: Vergleichen Sie das Vertrags- und Prepaidangebot

Gratis SMS auf Freesms-senden.net

Ein Handy nicht unmittelbar am Leib mit sich führen!

Stromsparhinweise für moderne Multimediahandybatterien

Handy Bundle Angebote sind begehrt!

Das Black Berry Mobiltelefon

Die Nokia Boni Prüfung überstehen

Wie viel Technik brauchen wir?

Mobiltelefonie 2.0

Handy - Ohne Zubehör geht gar nichts

Tablet PCs genießen Privilegien - 95 Prozent der Bundestagsabgeordneten nutzen einen Tablet

Notrufe absetzen bald wiederholt ohne Simkarte möglich?

Ein Handy Bundle mit Prämie selbst zusammenstellen

Wo bekomme ich günstig einen Handytarif?

Handy, Playstation 3 und Fernseher

Die richtige Handy Flatrate finden

Kommunikation ist alles

Handys für Ältere müssen in erster Linie einfach zu bedienen sein

reVierphone SEO Wettbewerb

Billig vom Handy nach Thailand telefonieren

Neue iphone app für Mietwagenreservierungen

Handys mit Vertrag und Zugabe

Der Handyvergleich - wichtiger als je zuvor

Auslandsgespräche nach China über VoIP

Die PS3 als Zugabe im Handy Bundle

Der Handy-Vertrag mit Freiminuten

Über Handybundles

Informationen zum Datentarif

iPhone 3GS ohne Vertrag und ohne Simlock - Rigaroshop

Prepaid-Handy Karten als Erfolgsmodell

Der Datentarif beim mobilen Arbeiten am Notebook

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Stromsparhinweise für moderne Multimediahandybatterien und Handy & Mobile schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Stromsparhinweise für moderne Multimediahandybatterien kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis