Metallbearbeitung im Handwerk

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-12-11 11:57:16
von: Darius

Metallbearbeitung im Handwerk

Grundsätzlich kann man in Hinblick auf das metallverarbeitende Gewerbe verschiedene grundlegende Unterscheidungen treffen. So differenziert man beispielsweise zwischen einem metallverarbeitenden und einem metallbearbeitenden Betrieb. Aber auch die verschiedenen Be- und Verarbeitungsformen selbst sind natürlich wichtig. Hier wird zwischen einer Be- und Verarbeitung durch Fügetechnik, durch formgebende Verfahren, durch trennende Verfahren und durch abtragende Verfahren unterschieden.

Metallbearbeitung durch Fügetechnik
Unter der sogenannten Fügetechnik versteht man in der Regel nichts anderes als verbindende Prozesse wie Löten, Kleben oder Schweißen. Beim Schweißen werden zwei oder mehr verschiedene Bauteile bzw. Werkstücke aus Metall unter der Zuhilfenahme von Druck und Wärme unlösbar miteinander verbunden. Weiterhin wird das Schweißen noch nach der Anwendung von sogenannten Hilfsstoffen unterschieden, denn die Branche differenziert zwischen einem Schweißen mit Schweiß-Zusatzwerkstoffen und einem Schweißen ohne Schweiß-Zusatzwerkstoffen.

Metallbearbeitung durch formgebende Verfahren
Das Verfahren des Gießens ist das wohl bekannteste Verfahren der Urformung oder Formgebung. Zudem ist es das vermutlich älteste Verfahren der Metall-Urformung. Verwendet wird dabei ein Werkstoff aus Metall, der zuvor verflüssigt wurde. Weiterhin nutzt man zum Gießen immer eine ebenfalls zuvor hergestellte Form, wobei nach dem Erkalten und Erstarren des flüssigen Metalls ein fester Körper entsteht. Gießverfahren kommen immer dann zur Anwendung, wenn es keine wirtschaftliche Alternative zur Herstellung eines Werkstücks gibt.

Metallverarbeitung durch trennende Verfahren
Zu den trennenden Verfahren in der metallverarbeitenden Industrie und im metallverarbeitenden Handwerk gehört immer auch das Sägen. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes spanendes Verfahren. Die Schnittbewegung beim Sägen kann dabei geradlinig oder kreisförmig verlaufen.

Metallverarbeitung durch abtragende Verfahren
Ein abtragendes Verfahren ist beispielsweise das Feilen, Fräsen oder Drehen eines Werkstücks, denn hier werden mehr oder weniger große Metallteile und Partikel durch die Umformung entfernt. Dabei ist beispielsweise gerade das Drehen ein sogenanntes zerspanendes Verfahren, bei dem die erwähnten Metallteile durch eine Drehbewegung abgespant werden.

Metallverarbeitende und metallbearbeitende Unternehmen in der Industrie
Metallverarbeitende und metallbearbeitende Unternehmen in der Industrie sind beispielsweise Zulieferbetriebe, die diverse Bauteile durch die oben genannten Verfahren herstellen. Aber auch Montageunternehmen, die Bauteile durch einen Zusammenbau der verschiedenen Komponenten zu funktionstüchtigen Erzeugnissen verändern, gehören der metallverarbeitenden Industrie an.

Metallverarbeitende und metallbearbeitende Unternehmen im Handwerk
Die Übergänge zwischen Industrie und Handwerk sind nicht selten fließend, so dass man immer auch eine Orientierung an der Art und dem Umfang der Fertigung vornehmen kann. Weiterhin kann unterschieden werden, ob die Herstellung in serienmäßiger Form oder nach einem individuellen Kundenauftrag erfolgt. Letzterer wird meist an kleinere Handwerksbetriebe delegiert, wohingegen industrielle Unternehmen eine Herstellung größerer Stückzahlen übernehmen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Treppe aus Holz - die beste Lösung

Bauspenglerei in München

Was unterscheidet einen Luxustresor von einem Standardtresor?

Fa. GeWa Vertriebs- und Handels GmbH - der Spezialist für die Blechbearbeitung

Parkett - ist geölt oder lackiert die bessere Wahl?

Neue Gabel-Stapler-Anbaugeräte im Portrait - Klappbodenbehälter & Spänebehälter für Gabel-Stapler

Metallbearbeitung im Handwerk

Werbung auf Kunststoff-Tafeln

Das Eisengießerei-Handwerk

Plakate schaffen Aufmerksamkeit

Ersatz-Schürfleisten für Schneeschieber und Schneepflüge garantieren langjährige Nutzbarkeit

Schneeschieber und Schneepflug für Gabelstapler - Wo liegen die Unterschiede? Eine Übersicht!

Gitterroste als wichtige Ergänzung (fast) aller Bauten

Vielseitigkeit ist auch in der Möbelbrache ein Muss

Artikel zum Thema Faltzelt

Erfolg in der Gastronomie

Die Funktionen eines Schneideplotters

Die besten Bohrmaschinen von Bosch

Abbundtechnik und die Vorteile

Ab in die Selbstständigkeit

Auf den Einsatz der richtigen Fliese kommt es an!

Die Kreissäge, eine scharfes Werkzeug

Büromöbel in bester Qualität

Herstellung und Formen der Badfliese

Baumpflege in Berlin

Arbeitsbühnen - wenns mal wieder hoch hinaus gehen soll

Teleskoplader - Universalente mit Stil für Bau & Bauernhof

Gabelstapler mieten

Mig löten mit einem Schweißgerät

Was macht der Statikmischer eigentlich

Das Siebdrucken findet in vielen Bereichen Anwendung

Siebdruckerei

Korrosionsschutz an Bauwerken

Existenzgründung

Zierkies

Businesskontakte im Handel

Kreissägeblatt für Format Dünnschnitt

Was ist Landesvermessung?

Fahrradständer

Pollenallergie - das Unschöne an warmen Monaten

Haus verklinkern - Zierde des Hauses

Parallelendmaße

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Metallbearbeitung im Handwerk und Handwerk & Gewerbe schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Metallbearbeitung im Handwerk kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis