Der Trend der Sound Boxen

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2010-07-09 13:15:26
von: Thomas Cirrilu

Der Trend der Sound Boxen


Computer Boxen sind schon lange Zeit in keiner Weise mehr was sie vormals gewesen sind. Früher war der Blechdosen Klang weit verbreitet, was jedoch bei 2D PC Spielen und schlechter Grafik, niemanden weiter auffiel. Gegenwärtig besitzen die wenigsten Menschen überhaupt noch ein klassisches Sound System. Die PC Boxen haben in den letzten zehn Jahren die herkömmlichen Musik Lautsprecher vollends ersetzt. Höchstens wer fortwährend bis heute keinen Computer besitzt, wenngleich das in Deutschland gerade einmal 4% der Menschen sind, hält fortwährend noch an seiner altmodischen Musik Anlage fest.


Früher galt der Leitspruch, umso größer desto besser. Einige Lautsprecher füllten komplette Ecken des Wohnraumes aus und sahen dabei, gelinde gesagt bescheiden aus. Inzwischen bieten sogar die kleinsten und billigsten Lautsprecher einen akzeptablen Klang. Deshalb ist das neue Motto: Je kleiner desto besser. Verrückte Welt. Früher setzte man riesige Lautsprecher mit super Sound gleich. Gegenwärtig bieten alle Lautsprecher einen relativ gleichen Sound und so ist es nicht verblüffend, dass der Trend zu kleineren Lautsprechern geht. In Tagen in denen Firmen wie Apple den Minimalismus, zumindest was das Design angeht predigen, passen gigantische PC Boxen einfach mitnichten zu den anderweitig nahezu leer geräumten Schreibtischen. Auf solch leer geräumte Arbeitsplätze gehören, kleine, moderne PC Boxen .


Allerdings hat der Taumel nach restlos kleinen Lautsprechern inzwischen auch schon sein vermeintliches Ziel erreicht. Kleiner wie die meisten ist aus technischen Gründen noch nicht realisierbar und dessen ungeachtet würden auf noch kleinere PC Lautsprecher keine Schalter zur Tonstärke Regulierung und vergleichbares passen.
Also hat sich die PC Boxen Branche etwas neuartiges überlegt. Die neuste Evolutiongeht hin zu fortwährend mehr Boxen. Vor zwanzig Jahren hatte kaum jemand mehr als zwei Lautsprecher. Kein Mensch wäre auf die Idee gekommen sich mehr zu kaufen. Wozu denn überhaupt? Allerdings scheinen heutzutage die allermeisten Menschen anderer Ansicht zu sein. Wer jetzt gerade einmal zwei Lautsprecher in seinem Zimmer stehen hat wird belächelt.

Wenigstens 2.1 ist mittlerweile Gang und Gäbe. Also zwei Lautsprecher und minimal ein Subwoofer dazu. Allerdings gibt es nach oben kaum Grenzen. 5.1Surround Systeme sind schon bald zum Maßstab avanciert und selbst 7.1 oder 12.1 Systeme können kaum noch jemanden beeindrucken. Die Frage ist nun nur noch was kommt im Anschluss an diesen Trend? Was kommt wenn jeder sein komplettes Zimmer mit kleinen schicken Lautsprechern voll gestellt hat?


Werden eventuell erneut einzelne Lautsprecher den Taumel zu einem ganzen Heer von Lautsprechern beenden? Wer kann schon in die Zukunft schauen. Auf jedenfall wird es anders kommen, als alle glauben. Vor zwanzig Jahren hätte jeder über die seltsame Idee gelacht, an Stelle der 2 großen Lautsprecher, sieben kleine im gesamten Raum zu verteilen. Gegenwärtig kann sich dagegen niemand mehr einen Reim darauf machen wie das war, mit zwei beinahe menschengrossen Lautsprechern in einem Zimmer zu arbeiten. Die Zukunft der Lautsprecher ist demzufolge nicht vorhersehbar.




Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Betriebsausflug und Weihnachtsfeier

Den richtigen Künstler finden

Staatl. Fachingen startet Facetten-Foto-Wettbewerb

Bauchredner, Komiker und Comedian Peter Moreno

Mit Webvideos mehr Kunden gewinnen

Tischkicker - nicht nur ein gelegentlicher Kneipenspaß

Beam me up Scotty

Ein ganz persönliches Geschenk - ein individueller Foto- oder Adventskalender

Ein Schwimmbad oder ein Erlebnisbad in Rheinland Pfalz finden

Die beliebtesten Smartphone Apps

Blake Lively und Gossip Girl - eine Erfolgsgeschichte

Der richtige Plan für den perfekten Tag in Deiner Stadt

Die perfekte Weihnachtsfeier: Weihnachtsfeier.de.com bei Leverkusen on Ice

Wilder Hochseilgarten

Königlicher Besuch bei Madame Tussauds in Wien: Kate und William sind da

JUMP! im Freizeitpark Phantasialand

Einladungskarten selber basteln

Wünsche erfüllen lassen

Fotogeschenke im Trend - der Foto Duschvorhang

Das Inquisitionsgericht

Eventband mit auch leisen Tönen für die Firmenfeier

Der neue James Bond Kinofilm Skyfall - Was wird uns erwarten?

S.W.A.T Die Spezialeinheit Teil 1

Ballonsport - Freiheit oberhalb den Wolken

Hacken bei PC Spielen als fieser Volkssport

Ebooks auf Deutsch - Die Zukunft ?

Die Spielebranche fixiert sich auf Onlinegames

Feiern Sie Karneval in Deutschland

Malen nach Zahlen als großartiges Hobby für unfreundliche Tage

Bonus zum Anlocken

Mit dem Walkthrough spielend durch Fallout 3

Gratis Online Games

Die Musikszene

Detektive: Hochkonjunktur in Serie

Jetzt neu fürs iPhone: Kinoradar

Fasching wird nicht nur in der Karnevals-Hochburg NRW gefeiert

Mit der Gamesbasis den Zugriff auf viele Online-Spiele sichern

Cartoons und Webcomics

Communitys und die GB Bilder

Wo gibt es kostenlose Browsergames im Überblick?

Bodyflying, nur fliegen ist schöner

So kann man die GEZ-Gebühren sparen

Pokerschulen vermitteln Pokerwissen

Der Häuslebauer

Frents.com, eine Tauschbörse der anderen Art

Der win2day Casino Turniersommer ist wieder da

Der Trend der Sound Boxen

Tipp für das richtige Onlinespiel

Roulette strategy

Ein Kartenspiel für jedes Alter

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Der Trend der Sound Boxen und Fun & Unterhaltung schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Der Trend der Sound Boxen kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis