Heizung Technik für die Zukunft

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2007-12-22 10:56:44
von: Jesn Wertes

Heizung Technik für die Zukunft

In den letzten Jahren hat sich unter dem Druck der steigenden Preise für Öl und Gas und dem Wunsch nach umweltfreundlicher Technik in unseren Heizungsanlagen ein neues Bild in der Heizungstechnik entwickelt. Mit der Einführung der Gasbrennwerttechnik Anfang der neunziger Jahre ist der Geräteindustrie und der Energiewirtschaft ein erster großer Wurf gelungen. Die meisten der heute neu installierten Erdgasgeräte sind Gasbrennwertkessel und arbeiten so deutlich energiesparender und umweltfreundlicher als herkömmliche Heizkessel im Niedertemperaturbereich.

Trotzdem gibt es noch vieles zu tun um unsere Heizung effizienter und ökologischer zu machen. Techniker, Ingenieure und Gerätehersteller forschen dafür nach neuen und innovativen Technologien. Der nächste Schritt in der Entwicklungsstufe wird wohl die Strom erzeugende Heizung sein. Gegenüber den bisherigen Geräten werden die Anlagen deutlich kleiner und leistungsfähiger. Bisher konnten derartige Systeme nur in großen Wärmeversorgungsanlagen eingesetzt werden in Zukunft werden sie auch für Ein- und Zweifamilienhäuser verfügbar sein. Diese kompakten Geräte liefern dann sowohl den benötigten Strom und die Wärme für die Haushalte, hierbei kommt dann das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung zum Einsatz das von unterschiedlichen Motorentypen wie Verbrennungsmotor oder Dampfmotor umgesetzt wird.

Ein weiterer Innovationsschritt in die ökologische Zukunft sind Gas Wärmepumpen die, die Wärme dem Erdreich oder der Luft entziehen und für die Heizung nutzen. Die Abwärme der Gasmotoren kann sogar zusätzlich noch für die Warmwasserbereitung genutzt werden. Diese Geräte können im Regelfall nicht nur heizen sondern auch kühlen und so gleichzeitig als Klimagerät fungieren. Voraussetzung ist hier aber das entsprechende wärme aktivierte Flächen, wie Fussbodenheizung oder Deckenheizung zur Verfügung stehen, ansonsten ist nur eine Kühlung über die Lüftungsanlage möglich.

Bei größeren Wärmeerzeugungsanlagen werden sowohl Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen wie auch Gas- Wärmepumpen bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Heizung eingesetzt. In Zukunft werden solche Systeme auch mehr und mehr Einzug in Einfamilienhäusern und kleineren Wohneinheiten finden.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Mobile Geräte machen Echtzeit-Datenerhebung möglich

Die aktuelle Entwicklung für rückenfreundliche Bürostühle

Ethylacetate

Arbeitsscheinwerfer - ein Überblick

Erfahrungsbericht TeslaBauPlan.com

Solarenergie - Ein Weg für die Zukunft

Lamienierung als Verpackungstechnik

Arganöl ist der beliebteste Wirkstoff in Gesichtscremes

Sonnenschutz zum Sommerstart

Ethylacetat

Plattenschieber bewähren sich als wichtige Komponente für Industrieanlagen

Glycerin - Wo ist das alles drin?

Diisononylphthalat

Melamin

Ölpflanzen zur Energiegewinnung

Stromkonzern und Deutsche PRO erneuerbare Energien

Bauen mit der Natur!

LED Lampen

Holztrocknung

Heizung Technik für die Zukunft

Die Folgen des hohen Ölpreises

Neue Sonnenschutzfolien auf dem Markt

Gernoth Steuerberatung, der Steuerberater

Werden Druckerpatronen immer billiger ?

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Heizung Technik für die Zukunft und Forschung & Wissenschaft schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Heizung Technik für die Zukunft kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis