Geocaching: Die Kindergeburtstags-Schatzsuche

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-09-24 21:22:12
von: Guido Weiland

Geocaching: Die Kindergeburtstags-Schatzsuche

Insbesondere weil Geocaching wie eine Schnitzeljagd funktioniert, hat es ausgesprochenen Anreiz auf Kinder. Wer hat nicht in seiner Kindheit gerne eine Schnitzeljagd gemacht ? Was ist also offensichtlicher, als den folgenden Kindergeburtstag des Sohnes oder der Tochter als GPS Schatzsuche zu entwerfen ?

Die Vorteile sind nahe liegend:
- Die Veranstaltung ist draußen - die Kinder bekommen frische Luft !
- Die Veranstaltung ist draußen - die Kinder verunstalten nicht die eigene Wohnung
- Die Kinder sind interessiert sowie bei der Sache - Geocaching ist immer noch für viele Kinder neu
- Die Kinder erleben Spannung - hier ist logischerweise die richtige Geocacheselektion wichtig !
- Die Kinder bekommen Abwechslung - auch hier ist passende Planung bei den Caches ausschlaggebend
- Die Kinder "spielen" miteinander - gemeinsames Durchstöbern und Finden schweisst zusammen
- Die Zeitgestaltung ist flexibel - man muss keinesfalls sämtliche vorher ausgewählten Caches machen
- Es gibt im Nachhinein richtig was zu erzählen
Sicher gibt es noch hundert sonstige Gründe, weshalb eine Geocaching-Tour für einen Kindergeburtstag perfekt ist.

Um das Fest jedoch echt erfolgreich zu machen und sämtliche diese Vorteile auszuschöpfen, ist eine qualifizierte Vorbereitung absolute Pflicht. Wird ein solches Event nicht ausreichend arrangiert, wird daraus schnell eine absolute Katastrophe und die Vorteile kehren genau ins Gegenteil !! Es gibt nichts übeleres als eine gefrustete Gruppe von Kindern bei der Kindergeburtstag Schatzsuche.

Die wesentlichsten zu berücksichtigenden sieben Punkte sind:
Bestimmung der Randbedingungen
Wahl der Stationen
Planung der Spezialstationen zum Lunch und zum Finale
Das Roadbook
Die Auswahl der GPS Geräte
Die Generalprobe
Die Einladung für die Gäste
Viel Freude beim GPS Kindergeburtstag !!

Und nun noch ein paar Grundlagen zum Geocaching:
Geocaching ist eine neuartige Erscheinungsform der Schatzsuche. Für Etliche ist das Geocaching nach wie vor eine neue Freizeitaktivität. Hier erkläre ich euch, was Geocaching ist, wie man in Form einer Geocaching-Tour gewissenhaft vorbereitet und durchführt und welche Utensilien, welches Zubehör ihr für das Geocaching braucht. Obendrein gibt es einige Vorschläge für Geschenke für Geocaching-Interessenten.

Jedoch erstmal zu der Fragestellung, was steckt hinter Geocaching ? Grundsätzlich gibt es bei dem Geocaching zwei verschiedene Rollen.

Der Verstecker platziert seinen Geocache an einem Ort, von dem er meint, dass er für Andere interessant sein kann. Die GPS-Koordinaten dieses Ortes dokumentiert er nebst zusätzlichen Informationen in einem Internetverzeichnis für Caches. Danach freut er sich auf die Menge von Suchern, die seinen Cache auffinden und ihm hoffentlich positive Resonanz geben für den Ort oder den Weg dahin, die Art des Caches oder des Verstecks oder sonstige Erlebnisse rund um das Fündig werden.

Der Sucher andererseits ist der moderne Schatzsucher. Er sucht im Internetverzeichnis für Geocaches nach Caches, die in einer Region verborgen sind, sucht sich nach der Hintergrundinformationen die heraus, die er für fesselnd, scherzhaft oder einfach realistisch hält und beginnt seine Suche anhand der hinterlegten Satelliten-Koordinaten. Findet der Sucher den Geocache, gibt er durch eine dazugehörende Notiz ("log") dem Verstecker Bescheid, dass er erfolgreich war.

Vermutlich gibt es anschließendes Szenario in annähernd jeder Familie: Es ist Sonntag, die Eltern wollen gern mal einen "auf Familie" machen und mit den Kindern Bummeln !! Ach herrje. Das wird aber mal eine totale Aufgabe. Die Kinder haben ja sowas von keine Lust nach draußen zu gehen. "Ich war gestern doch draußen.". "Spazierengehen ist öde". "Ich mag nicht so weit spazieren gehen." usw. usf..

Geht man stattdessen hin und fragt "Sollen wir einen Schatz auskundschaften ?" steckt man unmittelbar den Abenteuerinstinkt der Kinder an. Wie oft habe ich da schon gehört "Aber minimal drei" oder "Jetzt mal mit dem Fahrrad" oder "Heute einer zum Hochklettern". Natürlich wird die Anstrengung immer doller, je mehr Caches man inzwischen gefunden hat. Aber inzwischen gibt es in vielen Gebieten eine dermaßen hohe Ansammlung von Caches, dass man einige Monate damit voll stopfen kann.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Die Realschule in Deutschland

Nur noch 20 Stunden - Der Trauungs-Countdown

Eine echte Erleichterung für Kindergärtnerinnen

Eine gelungene Beziehung führen

Schnullerketten mit Namen

Babyphone Testberichte: Wir helfen bei der Anschaffung

1 Prozent der Jugendlichen sind Internetsüchtig

Tiptoi: So bequem entdecken Kinder

Beliebte Geschenke bei Kindern

Projekte für Kinder

Einbußen für junge Eltern

Geocaching: Die Kindergeburtstags-Schatzsuche

Taufringe - Im Internet ein ganz besonderes Geschenk kaufen

Mit Unterstützung schaffen Eltern auch das kräftezehrende erste Lebensjahr

Aufräumen im Kinderzimmer: Viel mehr, als nur anregend!

Familienfotografie in Berlin

Babyfotografie in Berlin

Starthilfe für junge Eltern

Tolle Stimmung und viel Applaus zum Finale der LEGONALE

Wie man Scheidungskosten kalkulieren kann

Ein Fotobuch als Erinnerungsstück

Was machen bei unerfülltem Kinderwunsch

Die Hitparade der ungewöhnlichsten Vornamen

Tipps für die Hochzeitsplanung

Finanzielle Absicherung und Hilfen während der Elternzeit - Elterngeld und Co.

Basteln mit Kindern

Die Dschungel-Party

Geschwisterkinderwagen

Markenmode für Kinder muss nicht teuer sein

Chic 4 Baby Kombi-Kinderwagen - das Modell zum Wohlfühlen für Eltern & Kind

Negative Erfahrungen beim öffentlichen Stillen

Mybestbaby - Der Babyonlineshop für Eltern

Durch gezielte Lebensumstellung die Fruchtbarkeit erhöhen und schwanger werden

Kinder kommen auf die verrücktesten Ideen

Eine Kinderkamera für besondere Momente

Weihnachtskarten für die ganze Familie

Kinderwagen im Vergleich

Gesslein F6 Loop 2010 immer noch beliebt

So schläft ihr Säugling besser ein

Gesichter erkennen

Rund ums Baby: Der Babyparty-Trend

Musikalische Frühförderung beim Baby

Der Lauflernwagen - ein Allround-Talent

Spielsachen, die zu einer Kindheit gehören

Qualität im Kinderzimmer

Was tun bei Sonnenbrand bei Babys und Kleinkindern

Durch die Blume gesagt

Kinderzimmer gestalten

Zubehör für geliebte Schaukelpferde

Angst vor dem Beziehungsaus? Tun Sie etwas!

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Geocaching: Die Kindergeburtstags-Schatzsuche und Familie & Kinder schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Geocaching: Die Kindergeburtstags-Schatzsuche kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis