KARTENLEGEN

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2007-07-06 12:25:53
von: Rico Frühauf

KARTENLEGEN

Das Kartenlegen zum Zwecke der spirituellen Erkenntnisgewinnung nennt man auch Kartomantie. Seine Ursprünge liegen im China des 7. Jahrhunderts, wo die ersten Spielkarten produziert wurden. Schnell nutzte man diese Karten auch zur Weissagung. In Europa kennt man die Kunst des Kartenlegens seit dem 15. Jahrhundert, als Zigeuner und anderes fahrendes Volk ihre Dienste anboten. Das Kartenlegen wurde früher auf Jahrmärkten zur Attraktion des breiten Publikums praktiziert und genoss weniger den Ruf einer ernsthaft betriebenen Methode zur Gegenwartsanalyse und Zukunftsdeutung, als dies heute der Fall ist.

Die Kartenlegekunst ist eine Disziplin der Wahrsagerei. Es gibt viele unterschiedliche Kartendecks, die Antworten auf die Fragen eines Ratsuchenden geben können. Zu den beliebtesten Decks gehören Lenormand-, Zigeuner-, Kipper- und Tarotkarten. Der geübte Kartenleger vermag jedoch auch einfachen Skatkarten hilfreiche Ratschläge zu entlocken.

Erst durch Wahrsager-Größen wie Marianne Lenormand erfuhr die Kartenlegerei im 18. Jahrhundert eine größere Verbreitung. Mittlerweile ist die Kartomantie eine respektierte Technik, Potentiale zu bestimmen, Problemquellen zu lokalisieren und neue Lösungswege zu entdecken. Seriösen Kartenlegern gelingt es, die Kraft der Karten zu aktivieren, um eine Verbindung mit dem Unterbewusstsein herzustellen und dem Ratsuchenden zu ermöglichen, seinen eigenen Weg zu finden.

Die Vielseitigkeit der Anwendungen des Kartenlegens steht der Mannigfaltigkeit ihrer Legeweisen in nichts nach. Der richtige Kartenleger stimmt die Legeweise auf die spezifischen Fragen des Suchenden ab, deckt die Karten auf und deutet die Beziehungen der Bilder untereinander und zum aufgeworfenen Problemkreis. Entscheidend ist dabei die Assoziation des Fragestellers: Das aufgedeckte Blatt ist hier kein unumstößliches Diktum, es ist vielmehr ein Schlüssel zu verborgenen Antworten im Suchenden selbst. Beherrscht dieser das Kartenlegen, kann er sich daher auch selbst die Karten legen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Kartenlegen ist niemals fauler Zauber.

Vermag man die Zukunft zu deuten?

Horoskope zu lesen ist immer wieder lustig

Hypnose ermöglicht den Zugang zum Unterbewusstsein

Wahrsagen als magische Gabe

Die Entwicklungsgeschichte des Hellsehens

Die Entwicklungsgeschichte des Kartenlegens

Astrologische Lebensberatung schafft Klarheit bei Fragen, auf die wir keine Antwort haben

Kriya Yoga, die Schnellstraße zur spirituellen Verwirklichung.

Die Klangschale in der Chakraheilung

Heimverdienst - Nebenverdienst mit Astrologie - Digitale Infoprodukte

Mit der Astrologieschule in Salzburg zum Horoskopprofi

Wie der Stier mit Fischen und Wassermann harmoniert

Das Sternzeichen des Zwillings

Reiki - sanfte und sichere Selbsthilfe für jeden

Neue spirtuelle Esoterik Seminare 2008

Osho Zen Tarot

Indische Astrologie

Heilende Klänge mit hohem Obertonreichtum für Flöte, Sitar und Klangschalen

Das Haindl Tarot

Magnetschuck

Eine mögliche Erklärung für ein Phänomen - Kartenlegen

Sonne-Transit Konjunktion Geburts-Venus im Jahreshoroskop

Der Wahrheit auf der Spur

Zukunftsvorhersagen durch Horoskope

LEBENSBERATUNG

KARTENLEGEN

Mystisches Kartenlegen

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu KARTENLEGEN und Esoterik schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über KARTENLEGEN kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis