Die Klangschale in der Chakraheilung

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2011-02-06 13:51:06
von: Marlis Roth

Die Klangschale in der Chakraheilung

In esoterisch interessierten Kreisen wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch sieben verschiedene Chakren besitzt. Jedes Chakra versinnbildlicht einen anderen Bereich des menschlichen Körpers und sitzt an dieser entsprechenden Stelle in Form eines kreisförmig rotierenden Gebildes. Für das Auge ist das Chakra nicht sichtbar. Dennoch können hochsensible Menschen ihr Vorhandensein ganz deutlich spüren und profitieren daher innerhalb der Chakraheilung ganz besonders von einer Chakren-Therapie mit einer Klangschale.

Zu den sieben Chakren gehören das Wurzelchakra, das Sakral- oder auch Basischakra, das Solarplexus- oder Bauchchakra, das Herzchakra, das Kehlkopf- oder Halschakra, das Stirnchakra und das Kopf- oder Kronenchakra.

Das im Bereich des Steißbeins liegende Wurzelchakra ist für Nieren, Darm, Knochen und Blut zuständig. Das Sakralchakra steht für die Fortpflanzungsorgane. Das Chakraheilung des Solarplexus nimmt Einfluss auf Magen, Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse. Das Herzchakra ist für das Herz aber auch für die Haut zuständig. Das Halschakra ist für Schilddrüse, Kehle und Lunge zuständig. Das Stirnchakra, das auch als das dritte Auge bezeichnet wird, beeinflusst das Kleinhirn, das Gesicht und die Intuition. Und das Kronenchakra, das sich oben auf dem Kopf befindet und für höchste Spiritualität steht, regiert über Großhirn und Schädel.

Alle genannten Chakren gelten in der Esoterik als wichtige Energiezentren des Körpers. Wird ein Energiezentrum krank, so wird zur Chakraheilung eine Klangschale benutzt, was auch als Chakren-Therapie bezeichnet wird. Bei der Chakren-Therapie können eine oder mehrere Klangschalen auf die entsprechende Körperregion gesetzt werden. Mit Hilfe eines Klöppels werden unterschiedliche Töne erzeugt, die wahlweise langgezogen oder kurz wie Glockenschläge erklingen können. Diese Töne üben eine unmittelbare wohltuende Wirkung aus und sorgen dafür, dass die Chakraheilung einsetzen kann.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Kartenlegen ist niemals fauler Zauber.

Vermag man die Zukunft zu deuten?

Horoskope zu lesen ist immer wieder lustig

Hypnose ermöglicht den Zugang zum Unterbewusstsein

Wahrsagen als magische Gabe

Die Entwicklungsgeschichte des Hellsehens

Die Entwicklungsgeschichte des Kartenlegens

Astrologische Lebensberatung schafft Klarheit bei Fragen, auf die wir keine Antwort haben

Kriya Yoga, die Schnellstraße zur spirituellen Verwirklichung.

Die Klangschale in der Chakraheilung

Heimverdienst - Nebenverdienst mit Astrologie - Digitale Infoprodukte

Mit der Astrologieschule in Salzburg zum Horoskopprofi

Wie der Stier mit Fischen und Wassermann harmoniert

Das Sternzeichen des Zwillings

Reiki - sanfte und sichere Selbsthilfe für jeden

Neue spirtuelle Esoterik Seminare 2008

Osho Zen Tarot

Indische Astrologie

Heilende Klänge mit hohem Obertonreichtum für Flöte, Sitar und Klangschalen

Das Haindl Tarot

Magnetschuck

Eine mögliche Erklärung für ein Phänomen - Kartenlegen

Sonne-Transit Konjunktion Geburts-Venus im Jahreshoroskop

Der Wahrheit auf der Spur

Zukunftsvorhersagen durch Horoskope

LEBENSBERATUNG

KARTENLEGEN

Mystisches Kartenlegen

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Die Klangschale in der Chakraheilung und Esoterik schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Die Klangschale in der Chakraheilung kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis