Die Ausbildung zum Fußpfleger

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2013-07-05 10:59:21
von: Chrissi Auer

Die Ausbildung zum Fußpfleger

Welche Bereiche der Fußpflege Ausbildung gibt es?

Generell sind zwei Arten der Fußpflege Ausbildung zu unterscheiden. Der kosmetische Fußpfleger darf nur Arbeiten durchführen, die zur Erhaltung und Pflege der Füße notwendig sind. Hornhautbehandlungen, das Kürzen der Nägel, Nagelfalzreinigung und lackieren der Nägel stehen hier im Vordergrund. Zusätzlich kann ein kosmetischer Fußpfleger noch zahlreiche Weiterbildungen besuchen, zum Beispiel Fußreflexzonenmassage, Wellnessbehandlungen oder Fußnagelkorrektur.

Im Gegensatz hierzu darf der Podologe auch Fußgesundheitsvorsorge betreiben, beispielsweise bei Diabetikern oder älteren Menschen. Weiterhin darf er unterschiedliche Therapieverfahren anwenden um die Gesundheit der Füße wiederherzustellen. Hierzu gehören Orthesen, Nagelspangentechniken und Verfahren aus dem Bereich der Physiotherapie. Durch diese Spezialisierung kann der Podologe bei zahlreichen Funktionsstörungen, krankhaften Hautveränderungen, Infektionen oder Folgen anderer Erkrankungen weiterhelfen bzw. entscheiden, ob eine Abklärung mit einem Arzt erforderlich ist.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert beim kosmetischen Fußpfleger entweder wenige Tage oder Wochen als Vollzeitkurs oder bis zu 3 Monate als Teilzeitkurs. Die genaue Dauer ist von der jeweiligen Kosmetikschule abhängig. Der Podologe hingegen muss eine mind. 2 jährige Ausbildung absolvieren. Spezielle Kosmetikschulen bieten diese Kurse an und geben bereits bei der Anmeldung alle notwendigen Informationen weiter. Meist werden spezielle Bücher und Arbeitsmittel benötigt, die am besten noch vor Beginn des Kurses gekauft werden sollten. Die Prüfung am Ende des Kurses findet meist unter Aufsicht eines Arztes statt und besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil.

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Ausbildung beginnen zu können:
- Realschulabschluss oder Fachoberschulreife
- Kontaktfähigkeit
- psychische Stabilität
- Einfühlungsvermögen

Möglichkeiten nach der Ausbildung

Wer eine Ausbildung zum kosmetischen Fußpfleger oder Podologen erfolgreich absolviert hat, kann danach entweder selbstständig in einer eigenen Praxis oder als Angestellter arbeiten. Besonders in Kosmetikinstituten, Massagepraxen oder Alten- und Pflegeheimen sind Angestellte mit einer Fußpflege-Ausbildung sehr gefragt.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Größte Hürde Einleitungssatz – Bewerbung von Anfang an richtig formulieren

Die Hypnoseschule Schweiz

Fordert besondere Aufmerksamkeit: Weihnachtsgrüße geschäftlich versenden

Eine Bewerbung in Deutschland

Ratgeber für Arbeitslose in der Schweiz

Vollzeit-Jobs ohne Ausbildung

Motivationstipps bei der Jobsuche

Weiterbildung für Marketer

Coaching zur Verbesserung der sogenannten Soft Skills

Bewerbungsvorlagen.de - Das große Verzeichnis

3 Dinge, die sie beachten sollten, wenn Sie einen Master berufsbegleitend absolvieren wollen

Jobs ohne Ausbildung finden leicht gemacht

Die Ausbildung zum Fußpfleger

Mitarbeiter und Internet

Wenn Ghostwriter Magisterarbeiten schreiben

Nebenjob als Animateur

Jobs für Fenstermonteure und Fliesenleger

Machbarkeitsstudie

Personalentwicklung und Fachkräftemangel

Jobsuche - So finden Sie den richtigen Job für Ihre Karriere

Das Wesentliche und die Notwendigkeit kultureller Qualifikationen

Ein Journalismus Studium als Karrieresprungbrett

Sprachreisen fördern das Verständnis

Inhouse Schulungen

Büromöbel für den Kundenkontakt

Trau dich was Großes - die Idee steckt in dir!

Mathematik, das Schreckgespenst!

Wie bei den alten Griechen

Events organisieren

Karriereduft als Marketing-Rookie in Salzburg schnuppern

Einstellungs- und Vermittlungsvoraussetzungen von Bewerbern prüfen

Anwendungsorientierte Coaching-Ausbildung durch hohe Praxisnähe

Arbeitssuche in der Schweiz

Arbeit suchen und finden im Netz

Personalverwaltung gewissenhaft ausführen

Internes Audit

Leben heißt verändern und sich ändern

Der Stellenmarkt in Leipzig

Gündercoachings gefördert durch die Kfw Bank

Theater zur Motivation

Ab sofort mit der Nachhilfe Stuttgart die Noten erheblich verbessern

Mit der Bewerbung zum Top-Job

Lektorat für wissenschaftliche Texte und Arbeiten – warum eigentlich?

Jobs im Bereich Internet im Vergleich

Aktuelles Arbeitsrecht für Führungskräfte

Stellenanzeigen - Internet versus Printmedien

Bewerbung leicht gemacht

Ein Beruf mit Zukunftsperspektive - Der Personal Coach

Große Umwälzungen in der Bildungspolitik

Luftverkehrskaufmann - mein Traumberuf

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Die Ausbildung zum Fußpfleger und Bildung & Beruf schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Die Ausbildung zum Fußpfleger kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis