Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-11-08 18:54:04
von: Kevin Baier

Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

Traurig aber wahr. Unfälle passieren täglich. Laut einer Analyse des Statistischen Bundesamts, kommen dabei in Deutschland täglich 12 Menschen ums Leben. Ein Unfall ist ein plötzliches und unvorhergesehenes Ereignis. Die meisten Autofahrer fahren selbst seit Jahren unfallfrei und haben, außer dass sie vielleicht einmal an einem Unfall vorbeigefahren sind, oder wegen einem im Stau standen, noch keinen erlebt. Folgen eines Unfalls im Verkehr können einen das Leben lang wieder einholen und belasten, für die meisten Autofahrer sind sie ein böser Schock, ob selbst beteiligt oder nicht.
Nicht immer, aber in manchen Fällen ist ein Unfall eine Straftat oder wird nachträglich zur Straftat gemacht, beispielsweise durch Fehlverhalten oder Fahrerflucht. Generell müssen Unfälle mit dem Kraftfahrzeug der Versicherung immer gemeldet werden. Begeht der Verursacher des Unfalls jedoch Fahrerflucht, so begeht er eine schwere Straftat, die Schäden von dieser wird die eigene Kfz Versicherung auf keinen Fall bezahlen. Strafrechtliche Verfolgung bleibt nicht aus, eine Gefängnisstrafe ist ebenfalls nicht auszuschließen. Der Geschädigte hat ebenfalls nicht einen unbedingten Anspruch auf die Entschädigung durch die eigene Versicherung, da die Versicherung in diesem Bereich nicht explizit verpflichtet ist die Unfall und Schadenskosten zu tragen.
Um solche Situationen zu vermeiden sollte man im Falle eines Unfalls unbedingt zu allererst Ruhe bewahren. Leistet man Erste Hilfe und verhält man sich richtig, macht man sich in erster Linie nicht strafbar und räumt dem Verletzen die Möglichkeit ein, dass dessen Versicherung bezahlt. Auch bei Verweigerung von Hilfeleistung macht man sich strafbar, doch wie verhält man sich im Falle eines Unfalls? Was erwartet die eigene Kfz Versicherung von ihrem Versicherten?
Wenn man selbst unverletzt ist, sollte man als erstes tief durchatmen und Ruhe bewahren, aussteigen und das Handy zur Hand nehmen. Abschätzen ob es sich um einen schweren Verkehrsunfall oder einen Bagatellunfall handelt. Bei einem Bagatellunfall (ein Unfall bei dem keine Personen zu Schaden kommen) ruft man den Notruf 110, die Polizei. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass sie in jedem Fall gerufen werden muss. Man räumt, sofern es einem möglich ist die Unfallstelle um den fließenden Verkehr nicht zu behindern und wartet. Wichtig ist es jetzt zu diesem Zeitpunkt Fotos vom eigenen und dem anderen geschädigten Auto, Gegenstand zu schießen, die man dann der eigenen Versicherung vorlegen muss. Ebenfalls kann man mit dem anderen Unfallbeteiligten in Ruhe schon einmal abklären, ob man Teil, Vollkasko oder nur Kasko versichert ist. Dies ist nämlich nicht Aufgabe der Polizei (Quelle: Kfz Versicherungsvergleich). Diese muss nur den Tatbestand klären, dem Verursacher dementsprechend ein Bußgeld verordnen und eventuell Punkte auf sein Konto in Flensburg übertragen.
Sind ebenfalls Personen verletzt ist die erste Rufnummer die Feuerwehr 112. Diese informiert nämlich gleich einen Krankenwagen. Wenige Sekunden können im Falle eines Unfalls Leben und Tod ausmachen. Am Telefon nennt man als erstes seinen Namen, den Standort und beschreibt den Unfall, die Anzahl und den Verletzungsgrad eventuell verletzter Personen. Man wartet ebenfalls, und das ist ein sehr wichtiger Punkt, der im Notfall oft in Hast vergessen wird, ob die Person am anderen Ende der Leitung noch irgendwelche Fragen zum Unfall hat.
Den Unfallort mit dem Warndreieck kennzeichnen und versuchen noch andere Autofahrer anzuhalten und von ihnen Hilfe anfordern ist keine Schande. Falls man dazu in der Lage ist, sollte man nun schauen ob man die Verletzten in einen geschützten Bereich befördern kann um erste Hilfe zu leisten bis der Krankenwagen kommt. In jedem Fall, bewahren Sie Ruhe. Auch wenn Ihnen die Zeit bis zur Ankunft von Polizei, Krankenwagen lange vorkommt. Tun Sie ihr Bestes um die Schäden an Personen in Grenzen zu halten.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Eine Garage nach dem Kauf selbst aufbauen oder aufstellen lassen?

Kfz Gutachter in Hamburg

Autoaufbereitung leicht gemacht in Wien

Autoreinigung und Pflege in Wien

Eiseskälte oder starke Hitze - der Ganzjahresreifen für alle Fälle

Online Auto Tuning News lesen

Gebrauchtwagen und Autoankauf in Österreich

So einfach kann man sein Auto verkaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen?

Winterreifen im Test - Informieren lohnt

Der einfache Weg seinen Pkw zu verkaufen

Hilfe bei der Fahreignungsbegutachtung

Der Tuning Reifenhersteller aus Hessen

Vorteile eines Rangierwagenhebers

Autovermietungen für LKWs in Deutschland

Auf Sommerreifen wechseln

Chrysler Ersatzteile

Tankgutscheine kaufen und 50% beim tanken sparen

Sunbeam Ersatzteile

Rallye als Trendsportart

Die Rallye Dakar

Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

Fahrausbildung im Intensivkurs

Das Schweizer Carunternehmen und Busunternehmen in der Stadt Basel in der Schweiz Settelen

Das Elektroauto - Keine Zukunftsvision, sondern schon heute Realität.

Parken am Hannoverschen Flughafen

Tankrucksäcke für Motorräder

Abgefahrene Reifen billig auswechseln

Wissenswertes über Tiefgaragen

Die Vorteile eines Runflat Reifens

Ganzjahresreifen müssen allen Witterbedingungen stand halten

Fertiggaragen in Szene gesetzt

Bunt und schön

Mercedes SL Tuning

Die Vorteile eines Quick Lock Tankrucksacks

Vorsicht Autofahrer - Verkehrsminister plant Punktereform

Günstiger Fahrspaß - gebrauchte Cabrios online kaufen

Die Funktionsweise eines Diesel-Einspritzsystems

FIX-A-DING AG clever ausbeulen - ohne lackieren

Auto-Ersatzteile günstig online bestellen

Beispielrechnung für ein Fahrtenbuch

Günstig neue und gebrauchte Autoteile kaufen

Mercedes SLS AMG

Reifen - Empfehlungen für den Winter

Informatives zum Themenbereich Radarwarner

Autobastler im Internet

Studenten entwerfen revolutionäres Elektroauto für die IAA

Ein guter Autofahrer plant voraus

Zuverlässige Reparatur, Tuning und Verkauf im Grossraum Zürich, nur bei Faircar!

Reparatur, Tuning und Verkauf im Grossraum Zürich - Faircar

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall und Auto & Motor schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis