Die Rallye Dakar

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2012-11-13 21:46:27
von: Kevin Baier

Die Rallye Dakar

Die Rallye Dakar wurde am 26. Dezember 1978 erstmalig in Paris gestartet und endete am 14. Januar im senegalesischen Dakar. Seitdem ist die Rallye Dakar die größter Veranstaltung dieser Art, die mittlerweile von Afrika nach Südamerika verlegt wurde. Für Sponsoren ist die Veranstaltung eine gute Gelegenheit um auf sich aufmerksam zu machen, für Fahrer war die Strecke schon immer eine große Herausforderung.

Rallye-Veranstaltungen spielten schon seit der Erfindung des Autos eine bedeutende Rolle. Schließlich konnten Hersteller ihre Fahrzeuge unter Extrem-Bedingungen testen (Quelle: KFZ-Versicherung). Hersteller, die mehrere Male hintereinander Erfolge einfahren konnten, verbesserten oftmals auch ihre Absatzzahlen. Dies lag in erster Linie daran, dass die Rennen – anders als in der Formel eins – mit seriennahen Modellen durchgeführt wurden. Ein Ford Focus, der bei der Rallye Dakar eine gute Figur macht, könne ja für die Straße nicht das Schlechteste sein, so der Gedankengang vieler Fahrer.

Ursprünglich führt die Rallye Dakar von Paris nach Dakar. Doch als Startpunkt wurde schon bald Lissabon ausgewählt. Von dort gelangten die Fahrer nach Portimao und Malaga in Südspanien. Von dort ging es mit der Fähre nach Nador und Er Rachiidia im Norden Marokkos, weiter über das Atlas-Gebirge in den Süden Richtung Ouarzazate und Tan Tan. Später erreichen die Fahrer die Städte Nouakchott und schließlich auch die Hauptstadt Malis, Bamako und zum Schluss die Hauptstadt des Senegals, Dakar.

Von Lissabon nach Dakar passierten die Teilnehmer einige der gefährlichsten Regionen dieser Erde. Die Sahara kostete vielen Fahrern nicht nur den Sieg sondern in einigen Fällen auch das Leben. Auch für die Bevölkerung war die Rallye oft mit Risiken verbunden. Zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen sollten die Sicherheit der Zuschauer verbessern, doch immer wieder kam es in kleineren Dörfern zu Zwischenfällen. Später kam eine Bedrohung durch den internationalen Terrorismus hinzu. Der Veranstalter verlegte die Rallye Dakar schließlich von Nordafrika nach Südamerika, wo der Wettbewerb seit 2009 ausgetragen wird.

Die Route der Rallye Dakar in Südamerika beginnt in Mar del Plata, nahe Buenos Aires. Dort führt die Route weiter durch die argentinische Pampa durch Santa Rosa de la Pampa in Richtung Andengebirge nach San Rafael, San Juan, Chilecito und Fiambala. Dort passiert die Route die Anden und gelangt nach Chile. Die Teilnehmer fahren weiter in Richtung Norden durch die Großstadt Antofagasta und Iquique sowie Arica und Arequipa. In Peru werden die Nazca-Linien überquert und die Fahrer erreichen schließlich die peruanische Hauptstadt Lima. Damit überqueren die Teilnehmer mehr als 2.000 Kilometer durch unterschiedliche Klimazonen.

Mittlerweile hat sich die Rallye Dakar zu einem großen Publikumsmagneten entwickelt. Die Rennen werden im Fernsehen verfolgt und auch prominente Teilnehmer wagen sich in die Wildnis. Doch viele Menschen kritisieren die Entwicklung dieser Sportart. Dazu gehören in erster Linie Umweltschützer, die nicht nur die Umweltverschmutzung sondern auch die hohen Unfallzahlen kritisieren.

Bis auf weiteres wird die Rallye Dakar in Südamerika stattfinden. In der Geschichte der Rennveranstaltungen konnten auch deutsche Fahrer und Fahrerinnen Erfolge erringen. Dazu gehört beispielsweise Jutta Kleinschmidt, die 2001 als erste Frau die Rallye Dakar gewann (Quelle: Lebensversicherung).



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Eine Garage nach dem Kauf selbst aufbauen oder aufstellen lassen?

Kfz Gutachter in Hamburg

Autoaufbereitung leicht gemacht in Wien

Autoreinigung und Pflege in Wien

Eiseskälte oder starke Hitze - der Ganzjahresreifen für alle Fälle

Online Auto Tuning News lesen

Gebrauchtwagen und Autoankauf in Österreich

So einfach kann man sein Auto verkaufen

Sie sind auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen?

Winterreifen im Test - Informieren lohnt

Der einfache Weg seinen Pkw zu verkaufen

Hilfe bei der Fahreignungsbegutachtung

Der Tuning Reifenhersteller aus Hessen

Vorteile eines Rangierwagenhebers

Autovermietungen für LKWs in Deutschland

Auf Sommerreifen wechseln

Chrysler Ersatzteile

Tankgutscheine kaufen und 50% beim tanken sparen

Sunbeam Ersatzteile

Rallye als Trendsportart

Die Rallye Dakar

Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall

Fahrausbildung im Intensivkurs

Das Schweizer Carunternehmen und Busunternehmen in der Stadt Basel in der Schweiz Settelen

Das Elektroauto - Keine Zukunftsvision, sondern schon heute Realität.

Parken am Hannoverschen Flughafen

Tankrucksäcke für Motorräder

Abgefahrene Reifen billig auswechseln

Wissenswertes über Tiefgaragen

Die Vorteile eines Runflat Reifens

Ganzjahresreifen müssen allen Witterbedingungen stand halten

Fertiggaragen in Szene gesetzt

Bunt und schön

Mercedes SL Tuning

Die Vorteile eines Quick Lock Tankrucksacks

Vorsicht Autofahrer - Verkehrsminister plant Punktereform

Günstiger Fahrspaß - gebrauchte Cabrios online kaufen

Die Funktionsweise eines Diesel-Einspritzsystems

FIX-A-DING AG clever ausbeulen - ohne lackieren

Auto-Ersatzteile günstig online bestellen

Beispielrechnung für ein Fahrtenbuch

Günstig neue und gebrauchte Autoteile kaufen

Mercedes SLS AMG

Reifen - Empfehlungen für den Winter

Informatives zum Themenbereich Radarwarner

Autobastler im Internet

Studenten entwerfen revolutionäres Elektroauto für die IAA

Ein guter Autofahrer plant voraus

Zuverlässige Reparatur, Tuning und Verkauf im Grossraum Zürich, nur bei Faircar!

Reparatur, Tuning und Verkauf im Grossraum Zürich - Faircar

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Die Rallye Dakar und Auto & Motor schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Die Rallye Dakar kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis