Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2013-12-05 19:14:58
von: Michael Böhme

Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim

Immobilen sind eine sichere Vorsorge fürs Alter. Arbeitnehmer, die im Alter mietfrei in einer eigenen Immobilie wohnen möchten, erhalten Fördermittel vom Staat. Denn der Besitz einer eigenen Immobilie ist ein wichtiger Bestandteil der privaten Altersvorsorge. Dazu wurde das Wohn-Riester Modell entwickelt. Dieses Modell wurde im Jahr 2008 gemeinsam mit dem Eigenheimgesetz eingeführt und verspricht Arbeitnehmern Steuervergünstigungen sowie staatliche Zulagen.

Diese Vorteile bietet Ihnen die Wohn-Riester

Durch Abschluss eines Wohn-Riester Sparvertrages erhalten Sie nicht nur staatliche Fördergelder sowie Steuervergünstigungen für den Bau und den Kauf von Immobilien in Deutschland, sondern auch in allen EU-Mitgliedsländern sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen. Das angesparte Kapital können Sie aber auch zur Tilgung Ihres Bauspardarlehens verwenden. Falls Sie bei Abschluss eines Wohn-Riester Sparvertrages das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, erhalten Sie zusätzlich einen finanziellen Bonus in Höhe von 200 Euro. Für jedes Ihrer Kinder, das nach dem 1. Januar 2008 geboren wurde, können Sie jährlich zwischen 185 und 300 Euro staatliche Zulagen erhalten.

Die Voraussetzungen für eine Förderung durch die Wohn-Riester

Es besteht allerdings die zusätzliche Auflage, dass Sie in Ihrer Immobilie selbst wohnen müssen. Der Bau oder der Erwerb eines Mehrfamilienhauses ist daher von der Förderung ausgeschlossen. Es ist an dieser Stelle erwähnenswert, dass die Zuschüsse und Zulagen an die Immobilie gebunden sind. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, alle ihre Eigenbeiträge sowie die erhaltenen staatlichen Zulagen in einen anderen Riester Vertrag einzahlen müssen, sodass vom Verkaufspreis der Immobilie ein Teil bereits wieder fest durch den Abschluss eines neuen Wohn-Riester Sparvertrages langfristig gebunden wird.

Besser Verdiendende, Arbeitnehmer sowie Familien mit Kindern profitieren von der staatlichen Eigenheimförderung durch die Wohn-Riester

Falls Sie ein überdurchschnittlich hohes Einkommen erzielen oder wenn Sie Kinder haben, dann können Sie optimal von der staatlichen Eigenheim-Rente profitieren. Denn dann müssen Sie nur einen geringen Teil Ihres Bruttoeinkommens in Ihren Wohn-Riester Vertrag einzahlen, um die volle Höhe der staatlichen Zulagen zu erhalten. Pro Jahr können Sie vom Staat bis zu maximal 2.100 Euro inklusive aller Zulagen erhalten. Damit Sie zum Bau Ihres Eigenheimes oder zum Kauf einer Immobilie jederzeit bis zu 75 Prozent Ihres angesparten Vermögens aus dem Wohn-Riester Vertrag entnehmen und zum Immobilienkauf oder zum Hausbau einsetzen können, ist Voraussetzung, dass Sie in Deutschland Mitglied der gesetzlichen Rentenversicherung sind.

Nachträgliche Besteuerung bei Erreichen des Rentenalters

Es ist besonders günstig für Sie über das Wohn-Riester Modell zu wissen, dass die Versteuerung erst beim Erreichen des Rentenalters beginnt. Die komplette Steuerschuld muss bis zur Vollendung des 85. Lebensjahres ausgeglichen werden. Die Steuerschuld können Sie durch eine einmalige Zahlung, für die Sie mit 30 Prozent Rabatt belohnt werden oder durch eine Ratenzahlung begleichen. Es ist empfehlenswert, dass Sie sich vor Abschluss eines Wohn-Riester Sparvertrages von einem Steuerexperten beraten lassen.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim

Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte

Verschiedene Formen von Fonds

Die Pflegetagegeldversicherung

Älter werden in der Gemeinschaft

Die Pflegezusatzversicherung

Altersvorsorge durch hypostar.de

Was muss man bei dem Abschluss einer Risikolebensversicherung berücksichtigen?

Das Rentenrisiko mit einer privaten Rentenversicherung umgehen

Sichere Geldanlagen für Senioren

Seniorennachmittage attraktiv gestalten

Eine gute Kombination: Rürup-Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung

Treppenlifte von Garaventa Lift als sichere Lösung

Die Rürup-Rente - private Rentenversicherung für Selbständige

Vergleich von Lebensversicherungen wie Kapitallebensversicherung und Risikolebensversichung

DWS Vermögenssparplan Premium und Fondspolicen

Was ist das Altersvermögensgesetz?

Altersvorsorge durch Investmentfonds zu riskant?

Altersvorsorge durch Investmentfonds zu riskant?

Das richtige Pflegeheim finden

Der Kredit ohne Schufa

Abschluß einer Rürup Rente

Riester Rente - geförderte Altersvorsorge

Riester Rente 2008 noch attraktiver

Altersvorsorge

Staatliche Förderung Rürup Rente

Unterstützt beim Versicherungsvergleich: das Versicherungszentrum

Vorsorge für Senioren, ein wichtiger Punkt

AVWL - Altersvorsorgewirksame Leistungen - was wird gefördert?

Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Förderungen bei der Rürup Rente

Riester Rente mit Fonds

Formen der betrieblichen Rentenversicherung

Keine finanzielle Sicherheit durch 25 Prozent Abgeltungssteuer

Die Dienstleistungen der Bank: der Sofortkredit

Kredite richtig vergleichen und auswählen

Investmentfonds bieten eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten

Der Countdown zur Abgeltungssteuer läuft

Zuschüsse zur Plege-Rente

Feuerfeste und extrem haltbare Porzellane

Wie findet man die richtige Altenpflege?

Transparenz und Vergleiche bei der Baufinanzierung nutzen

Private Altersvorsorge mit Aktien

Geldanlage und Kapitalanlage

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim und Altersvorsorge schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis