Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte

wong it  del.icio.us  Furl  webnews  yigg it   seoigg   www.h00ligan.de  xixxi.de 

eingetragen am
2013-02-20 02:18:54
von: Matthias Hagg

Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte

In jetzigen unsicheren Zeiten geht es in der Altersvorsorge nicht um Rendite, sondern vor allem um die Absicherung des Vermögens. Doch welche Vermögensanlage ist noch sicher vor Risiken wie steigender Inflation oder gar einem wohl möglich kommenden Staatsbankrott mit anschließendem Währungsschnitt?

Die Deutschen sparen immer weniger für die Altersvorsorge. Dies ist zwar in Zeiten der „Negativzinsen“ und zugleich einem unsicheren Euro verständlich, doch es kann nicht die Lösung sein keine aktive private Altersvorsorge zu betreiben, denn die staatliche Rente wird zunehmend kleiner.

In den Mainstreammedien werden vor allem zwei Geldanlagen überwiegend an den Verbraucher vermittelt. Dies ist zu einem die Riestervorsorge und zum anderen Lebensversicherungen. Was dem Verbraucher dabei allerdings nicht offen erzählt wird ist, das beide Anlagen zur Altersvorsorge gänzlich ungeeignet sind. Die Gründe liegen dabei klar auf der Hand: Zinsanlagen welche eine Rendite unterhalb der Inflation erzielen können nicht sinnvoll sein. Real verliert der Verbraucher hier Kapital, man nennt dies auch „Negativverzinsung“ oder einfach formuliert Vermögensabbau.

Doch dem nicht genug, sind diese „Geld-Anlagen“ auch gänzlich ungeeignet um das Vermögen langfristig zu bewahren, denn nicht nur das es heimlich durch die Inflation kontinuierlich entwertet wird, es kann auch in Folge eines Währungsschnitts oder einer Hyperinflation drastisch abgewertet werden.

Die Lösung: Sachwerte statt Geldwerte! Sachwerte – auch als Realwerte bekannt – sind im Wert unabhängig von Inflation oder gar einem kommenden Währungsschnitt. Besonders eine Gold Anlage eignet sich hierzu ideal, denn im Gegensatz zu einer Immobilie ist es jederzeit wieder einfach in Geld umtauschbar. Zudem ist Gold nicht an einem Ort gebunden, kann anonym aufbewahrt werden und last but not least, ist Anlagegold im Kauf und im Erwerb steuerfrei. Es lohnt sich also durchaus eine Gold Anlage dem Riester sparen vorzuziehen.

Übrigens, apropos Rendite, Gold wirft zwar keine Zinsen ab doch der durchschnittliche Goldpreisanstieg lag die letzten 40 Jahre (Rechnung 1970 bis 2010) bei 9,5 Prozent. Dies kann natürlich keine Garantie für die Zukunft sein, zeigt jedoch das auch Gold - ohne Zinsen - klassischen Kapitalanlagen im nichts nachstehen muss. Eines ist gewiss, Gold wird auch die nächsten 5.000 Jahre nicht seinen Wert verlieren. Eine Tatsache welche man so leider von keiner anderen Kapitalanlage, Aktie, Währung oder Staat behaupten könnte, denn diese gehen leider in der Regel mehr als einmal in hundert Jahren pleite.



Weitere interessante Tipps für alles mögliche finden Sie natürlich auch im Netz.

ARTIKEL SCHREIBEN



Artikel

Wohn-Riester: Die staatliche Förderung für das Eigenheim

Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte

Verschiedene Formen von Fonds

Die Pflegetagegeldversicherung

Älter werden in der Gemeinschaft

Die Pflegezusatzversicherung

Altersvorsorge durch hypostar.de

Was muss man bei dem Abschluss einer Risikolebensversicherung berücksichtigen?

Das Rentenrisiko mit einer privaten Rentenversicherung umgehen

Sichere Geldanlagen für Senioren

Seniorennachmittage attraktiv gestalten

Eine gute Kombination: Rürup-Rente und Berufsunfähigkeitsversicherung

Treppenlifte von Garaventa Lift als sichere Lösung

Die Rürup-Rente - private Rentenversicherung für Selbständige

Vergleich von Lebensversicherungen wie Kapitallebensversicherung und Risikolebensversichung

DWS Vermögenssparplan Premium und Fondspolicen

Was ist das Altersvermögensgesetz?

Altersvorsorge durch Investmentfonds zu riskant?

Altersvorsorge durch Investmentfonds zu riskant?

Das richtige Pflegeheim finden

Der Kredit ohne Schufa

Abschluß einer Rürup Rente

Riester Rente - geförderte Altersvorsorge

Riester Rente 2008 noch attraktiver

Altersvorsorge

Staatliche Förderung Rürup Rente

Unterstützt beim Versicherungsvergleich: das Versicherungszentrum

Vorsorge für Senioren, ein wichtiger Punkt

AVWL - Altersvorsorgewirksame Leistungen - was wird gefördert?

Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Förderungen bei der Rürup Rente

Riester Rente mit Fonds

Formen der betrieblichen Rentenversicherung

Keine finanzielle Sicherheit durch 25 Prozent Abgeltungssteuer

Die Dienstleistungen der Bank: der Sofortkredit

Kredite richtig vergleichen und auswählen

Investmentfonds bieten eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten

Der Countdown zur Abgeltungssteuer läuft

Zuschüsse zur Plege-Rente

Feuerfeste und extrem haltbare Porzellane

Wie findet man die richtige Altenpflege?

Transparenz und Vergleiche bei der Baufinanzierung nutzen

Private Altersvorsorge mit Aktien

Geldanlage und Kapitalanlage

Tipp: Auch bei 0AM.de einen Artikel zu Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte und Altersvorsorge schreiben und damit einen themenrelevanten Backlink auf Ihre Seite über Warum man bei der Altersvorsorge auch auf Sachwerte setzen sollte kassieren.
 
Kontakt & Feedback · Top Artikel · Informationen
· Impressum
Weitere Artikelverzeichnisse: Artikelo.de · Cyclic.de · Artikelverzeichnis 0AM.de ·


Im Artikelverzeichnis Crasch.de suchen Google Suche
Artikelverzeichnis Crasch.de
Das Artikelverzeichnis